Skip to main content

Die besten SEO Bücher

Die besten SEO Bücher Beitragsbild

Bücher dienen seit jeher als Informationsquelle und bieten einen adäquaten Einstieg in komplexe Themen. Obschon wir heute in einer sehr technikaffinen Zeit leben und die SEO Branche enorm schnelllebig ist, macht es Sinn, das Wissen niederzuschreiben. Bücher sind nach wie vor ein hervorragendes Medium für den Erwerb und die Weitergabe von Wissen. Sie dienen Informationszwecken und bieten Diskussionsstoff. Mittlerweile bietet der Markt einige gute Fachbücher rund um die Suchmaschinenoptimierung. Dies zeigt, dass Suchmaschinenoptimierung heutzutage nicht mehr nur als eine nette Freizeitbeschäftigung für Nerds mit zu viel Zeit angesehen werden kann. Vielmehr ist SEO zu einem festen Bestandteil der modernen Werbewissenschaft avanciert.

De facto wird Suchmaschinenoptimierung bereits seit einigen Jahrzehnten betrieben. SEO Maßnahmen dienen dabei nach wie vor dem Zweck, die Inhalte einer Webseite so zu konfigurieren bzw. optimieren, dass sie nach der zielgruppenseitigen Eingabe relevanter Keywords in den Suchergebnisseiten von Google & Co. eine möglichst hohe Position einnehmen. Grundsätzlich handelt es sich bei SEO um einen Bereich, der sich ständig weiterentwickelt, kontinuierlich mit neuen Techniken und Trends aufwartet und – ganz gleich, ob von Neulingen oder Profis – zuweilen schwer zu überblicken ist.

Wir stellen im Folgenden die besten SEO Bücher kurz vor – geschrieben von Meistern ihres Faches und voll mit innovativem Wissen.

1) Sebastian Erlhofer: Suchmaschinen-Optimierung: Das umfassende Handbuch

Die besten SEO-Bücher: Suchmaschinen-Optimierung - Sebastian Erlhofer

Quelle: www.amazon.de

Das SEO Handbuch von Sebastian Erlhofer ist – wie der Titel bereits verspricht – nicht nur umfassend, sondern auch gut verständlich geschrieben. Das SEO Buch, bietet sowohl Einsteigern als auch Fortgeschrittenen fundierte Informationen zu allen relevanten Bereichen der Suchmaschinenoptimierung. Erlhofer versteht es, den Lesern die wichtigen SEO Begriffe und Konzepte verständlich zu erklären. Zudem punktet das Handbuch durch die Berücksichtigung differenter Themenbereiche. Zu diesen gehören neben der Planung auch die Erfolgsmessung, die professionelle Recherche von Keywords, die OnPage-Optimierung, Ranktracking und Monitoring sowie Methoden des erfolgreichen Linkbuildings. Toll ist, dass Erlhofer für alle erläuterten Phänomene auch anschauliche Beispiele anführt und zeigt, wie seine Tipps in der Praxis umgesetzt werden können.

Themenbereiche des bereits in der 8. Auflage erschienenen SEO Buchs sind beispielsweise:

  • Grundlagen, Funktionsweisen und strategische Planung
  • OnPage- und OffPage-Optimierung für Google & Co.
  • Erfolgsmessung, Web Analytics und Controlling

Erlhofer vergisst es zudem nicht, sich mit geltendem SEO Recht, Google Analytics, Google AdWords, Conversionrate-Optimierung und Content Marketing zu beschäftigen.

Das Handbuch ist entweder als gebundene Buchausgabe mit insgesamt 935 Seiten oder aber als E-Book erhältlich. Erschienen ist das durchaus zu empfehlende Grundlagenwerk im Rheinwerk Computing Verlag.

2) Eric Enge, Stephan Spencer, Jessie C. Stricchiola & Rand Fishkin: Die Kunst des SEO

Die besten SEO Bücher - Buchcover Die Kunst des SEO

Quelle: www.amazon.de

Ganz gleich, aus welchem Bereich der Suchmaschinenoptimierung man auch kommt – ob SEO-Nachwuchsmitarbeiter, Entwicklungsmanager oder Webentwickler das Werk “Die Kunst des SEO: Strategie und Praxis erfolgreicher Suchmaschinenoptimierung” gehört zur Standardlektüre. Das SEO Buch wartet mit einer enormen Sammlung von Praxis- und Erfahrungswissen sowie Tipps und Tricks der vier Autoren auf.

Wissensdurstige finden in dem Werk, das eines der besten SEO Bücher ist, nicht nur praxisnahe Anleitungen, sondern können ihr Wissen auch in Bezug auf die Suche im Internet erweitern. Das Autorenteam thematisiert dabei Fragen wie: Wer sucht und warum? Wie wird im Internet gefunden? Zudem gibt es jede Menge Grundlagenwissen: Was ist SEO? Wie funktionieren Suchmaschinen? Welche Ziele verfolgt die Suchmaschinenoptimierung etc. Natürlich bekommt der Leser auch wertvolle Tipps in Bezug auf die Planung, Informationssammlung und Bestimmung des Zielpublikums. Darüber hinaus gibt es Infos zur Erstellung suchmaschinenfreundlicher Webseiten, zum Content- und Linkmarketing usw. Interessant ist, dass die Verfasser auch die Weiterbildung im SEO Bereich nicht aussparen und Prognosen in Bezug auf die Zukunft von SEO wagen.

Fakt ist, wer die besten SEO Bücher auflisten will, kommt an “Die Kunst des SEO” nicht vorbei. Mittlerweile ist das Werk in der zweiten Auflage erschienen und die gebundene Ausgabe umfasst 824 Seiten. Ins Deutsche übersetzt, wurde das englische Originalwerk von Eike Nitz, wobei beide Ausgaben im O’Reilly Media Verlag erschienen sind.

Vorteilhaft ist auch, dass das Buch als Nachschlagewerk verwendet werden kann: Aufgrund der Einteilung in unterschiedliche Kapitel mit differenten Aufgabenstellungen und einem Schlagwortverzeichnis wird der Suchende im Allgemeinen fündig.

3) Thorsten Schneider: SEO Praxisbuch 2018

Die besten SEO Bücher - Buchcover SEO Praxisbuch 2018

Quelle: www.amazon.de

Wer sich ein wenig mit der Suchmaschinenoptimierung beschäftigt, stößt fast zwangsläufig auf das SEO Praxisbuch 2018. Verfasst wurde das mittlerweile in der siebten komplett überarbeiteten Auflage erschienene Standardwerk von Dr. Thorsten Schneider mit einem Umfang von 388 Seiten.

Dass Suchmaschinen heutzutage in jeder Phase des Kaufprozesses von Relevanz sind und die Entscheidungen der Käufer stark beeinflussen, gilt mittlerweile als unzweifelhaft. Zudem kursiert die These, dass Unternehmen, die bei Google & Co. nicht auf der ersten Seite rangieren, kaum eine Chance im Web haben. Über welche Möglichkeiten Unternehmen verfügen, um von den Suchmaschinen ganz oben gelistet zu werden, erklärt Schneider in seinem SEO Buch. Er erläutert ausführlich und fundiert, wie Google & Co. funktionieren, welche Faktoren das Ranking maßgeblich beeinflussen und wie ein Internetauftritt Schritt für Schritt so modifiziert werden kann, dass die Webpräsenz schnell gefunden wird.

Das SEO Praxisbuch ist über die Jahre hinweg zu einem Grundlagenwerk avanciert und schafft es stets aufs Neue unter die besten SEO Bücher, weil es mindestens einmal im Jahr überarbeitet wird. Die derzeit aktuelle Ausgabe stammt aus dem Jahr 2018 und widmet sich unter anderem den folgenden Themen: Backlinkmanagement, Rankingfaktoren, Google-Updates, Page-Rank, Content-Marketing, Webseitenoptimierung usw.

Tipp

Positiv hervorzuheben ist, dass Schneiders Lehrbuch aufgrund seiner Praxisnähe auch zu Ausbildungs- und Trainingszwecken angehender Online-Marketing-Experten und SEO-Manager eingesetzt werden kann.

4) André Alpar, Maik Metzen & Markus Koczy: SEO – Strategie, Taktik und Technik

Die besten SEO Bücher - Buchcover SEO - Strategie, Taktik und Technik

Quelle: www.amazon.de

Das SEO Buch der drei Experten, die teils bereits seit mehr als 15 Jahren in diesem Bereich tätig sind, punktet mit grundlegendem SEO Know-how, hilfreichen und praxisnahen Tipps sowie Vorschlägen zu Best Practices. Die Autoren zeigen auf, welche Optionen sich aus einer professionellen Suchmaschinenoptimierung ergeben. Zudem wird beschrieben, welche betriebswirtschaftlichen Arbeitsabläufe und Prozesse geschaffen werden müssen, damit SEO erfolgreich betrieben werden kann. So finden sich in “SEO – Strategie, Taktik und Technik”, sowohl Ausführungen zur OnPage- und OffPage-Optimierung, Hinweise zu Prozessoptimierungen und auch Tipps zur internationalen Suchmaschinenoptimierung. Es handelt sich entsprechend um ein Nachschlage- und Lernwerk, konzipiert für Marketingverantwortliche und Fachleute.

Laut Aussage der Autorengruppe selbst, soll durch das Werk ein Beitrag zur Professionalisierung des Berufsfeldes geleistet werden. Alpar, Metzen und Koczy möchten aktiv daran mitarbeiten, dass der Transformationsprozess von der “SEO Szene” zur “SEO Branche” gelingt. Dabei wird das Hauptaugenmerk auf die systematischen und strategischen Vorgehensweisen gelegt, die bis dato in anderen Werken des SEO Bereiches zu kurz gekommen sind oder überhaupt nicht berücksichtigt wurden. Die Autoren hatten das Ziel, ein Buch zu schreiben, dessen Inhalte Bestand haben und nicht durch die ständige Verjährung der Entwicklungen im SEO Bereich gefährdet sind.

Erschienen ist das SEO Buch im renommierten Springer-Gabler Verlag und es umfasst in der gebundenen Ausgabe 538 Seiten. Obschon das Buch bereits im Jahr 2015 veröffentlicht wurde, gehört es auch heute noch auf die Liste der besten SEO Bücher.

5) Dominik Wojcik, Benedikt Illner & Stephan Czysch: Technisches SEO – Mit nachhaltiger Suchmaschinenoptimierung zum Erfolg

Die besten SEO Bücher - Technisches SEO

Quelle: www.oreilly.de

Das Werk “Technisches SEO- Mit nachhaltiger Suchmaschinenoptimierung zum Erfolg”, das von einem Autorenteam rund um Stephan Czysch verfasst worden ist, erläutert, warum eine gute Suchmaschinenplatzierung für den Erfolg einer Internetpräsenz von hoher Relevanz ist.

Zudem wird dargelegt, dass SEO eine feste Komponente des Online Marketing darstellt. Die Autoren weisen auch darauf hin, dass zahlreiche SEO Maßnahmen nur dann greifen können, wenn die Webseite bestimmten technischen Anforderungen genügt. Angefangen bei einer speziell modifizierten Informationsarchitektur bis hin zur Kommunikation des Webservers und den Crawlern (Suchmaschinen Bots). De facto handelt es sich beim sogenannten technischen SEO um eine relevante Komponente der OnPage-Optimierung.

Die von Czysch, Illner und Wojcik vorgeschlagenen SEO Maßnahmen zielen darauf ab, dass die Inhalte der Internetseite sowohl von den Nutzern als auch den Suchmaschinen besser gefunden und eingeordnet werden können. Auf dieser Basis können dann weitere Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung aufbauen. Die von den Autoren vorgestellten Maßnahmen legen zudem großen Wert auf eine langfristige Optimierung und werden im Idealfall schon bei der Erstellung einer Internetpräsenz berücksichtigt. Natürlich ist es auch möglich, die erläuterten Maßnahmen des technischen SEO nachträglich Schritt für Schritt umzusetzen.

Inhalte des Buches “Technisches SEO” sind beispielsweise die folgenden:

  • Verbesserung der Ladegeschwindigkeit
  • alles rund um das Mobile SEO
  • internationales SEO
  • HTML-Optimierung
  • Auswertung und Verbesserung der Informationsarchitektur
  • Steuerung von Crawlern
  • SEO Analyse
  • Bilder SEO
  • hilfreiche SEO Tools

Das Werk wurde grundsätzlich für Shop- und Webseitenbetreiber sowie Webentwickler und SEO-Spezialisten verfasst und bietet auf insgesamt 304 Seiten geballtes SEO Wissen mit konkreten Handlungsempfehlungen, durch die Vorteile im SEO Bereich erzielt werden können. Erschienen ist das technische SEO Buch im O´Reilly Verlag.

6) Miriam Löffler: Think Content! Content-Strategie, Content-Marketing, Texten fürs Web

Die besten SEO Bücher - Buchcover Think Content!

Quelle: www.rheinwerk-verlag.de

Ein zweifelsohne SEO-relevantes Thema, das auch in Zukunft von zunehmender Bedeutung sein wird, ist der Content. Mariam Löffler thematisiert in ihrem Buch “Think Content! Content-Strategie, Content-Marketing, Texten fürs Web” exakt diesen Bereich. Das Buch gibt seinen Lesern das notwendige Werkzeug an die Hand, um erfolgreiche Content Strategien zu entwickeln, professionell zu planen sowie umzusetzen und auch dauerhaft zu erhalten. Dabei zeigt Löffler sowohl Lösungen für den B2B- als auch den B2C-Bereich auf. Das Werk vermittelt alles Wissenswerte rund um die Erstellung qualitativ hochwertiger Webtexte, erläutert, welche Charakteristika einen guten Webtexter ausmachen, und wie Webseitenbetreiber den wirtschaftlichen Wert hochwertiger Texte erkennen können.

Zu den Themen, die Löffler in ihrem Content Buch bespricht, gehören neben den bereits genannten unter anderem die folgenden:

  • Zielgruppen definieren
  • Content-Formate
  • Design versus Content
  • Kommunikationskanäle
  • professionelle Themenplanung
  • Content-Marketing
  • Content-Controlling
  • Content-Kooperationen
  • Webtext & Usability

Weitere Vorteile des Buches sind, dass die Autorin in “Think Content!” auch praktische Texter-Tools vorstellt und angehenden Content-Strategen zahlreiche praktische Umsetzungstipps mit auf den Weg gibt.

“Think Content!” ist einerseits als Hardcover-Buch und andererseits als E-Book lieferbar. Das Werk ist im Rheinwerk-Verlag erschienen, verfügt über mehr als 600 Seiten und gehört in seinem Themenbereich zweifelsohne zu den besten Ratgebern.

7) Kim Weinand: Top-Rankings bei Google und Co. – Erfolgreiche Suchmaschinen-Optimierung

Die besten SEO Bücher - Buchcover Top-Rankins bei Google und Co.

Quelle: www.rheinwerk-verlag.de

Der bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten im IT-Bereich tätige Kim Weinand ist nicht nur EDV-Sachverständiger, sondern auch diplomierter IT-Referent und Spezialist für Google AdWords, Google Analytics sowie zertifizierter Online Marketing Manager. Mittlerweile ist Weinand als Unternehmensberater im Bereich Online Marketing und E-Commerce tätig und arbeitet zudem als Dozent. Mit seinem Buch “Top-Rankings bei Google und Co. – Erfolgreiche Suchmaschinen-Optimierung” möchte der Autor denjenigen Webseitenbetreibern Lösungen anbieten, deren Internetseiten zu wenige Besucher anziehen. Wird die Webseite nicht gefunden, kann dies für ein Unternehmen heutzutage äußerst negative Folgen haben. Weinand erklärt in seinem Einsteigerbuch, wie Google & Co. funktionieren und gibt aktuelles Praxiswissen sowie seine enormen Erfahrungswerte im SEO Bereich an die Leser weiter.

Das SEO Buch thematisiert dabei zum Beispiel die folgenden Bereiche:

  • Wie funktionieren Google & Co.
  • Was ist SEO?
  • Bewertungskriterien
  • Ziele und Zielgruppen
  • SEO Analyse
  • Google AdWords und Google Analytics
  • OnPage- und OffPage-Optimierung
  • Linkaufbau
  • Usability der Internetpräsenz
  • Content Marketing
  • Controlling und Anpassung
  • Google-Algorithmen verstehen

“Top-Rankings bei Google und Co. – Erfolgreiche Suchmaschinen-Optimierung” ist bereits in der zweiten Auflage erschienen, verfügt über 425 Seiten und ist beim Rheinwerk Verlag erhältlich.

8) André Alpar: SEO auf Deutsch!: 33 Köpfe der Suchmaschinenoptimierung aus dem deutschsprachigen Raum geben ihren Werdegang und wertvolle Tipps preis

Die besten SEO Bücher - Buchcover SEO auf Deutsch!

Quelle: www.zvab.com

Ebenfalls eine interessante Lektüre und auf der Liste der besten SEO Bücher nicht fehlen, sollte das Werk “SEO auf Deutsch!: 33 Köpfe der Suchmaschinenoptimierung aus dem deutschsprachigen Raum geben ihren Werdegang und wertvolle Tipps preis” von André Alpar. Auch wenn es sich nicht um ein klassisches SEO Lehrbuch handelt, lohnt es sich, einen Blick in die spannenden Interviews zu werfen. Wer den ein oder anderen Tipp berücksichtigt, sollte Vorteile im SEO Bereich verzeichnen können. Auf insgesamt 336 Seiten geben die Größen der SEO Branche Insidertipps. Erschienen ist das Buch bereits im Jahr 2013 im AKM3 Verlag und kann sowohl in elektronischer als auch in gebundener Form käuflich erworben werden.

9) Die besten SEO Bücher – Fazit

Was bleibt am Ende zu sagen? Lesen bildet! Auch in einer so technik– und internetbasierten Branche wie unserer, kann es nicht schaden, ab und zu einmal ein Buch in die Hand zu nehmen. Vor allem im sich rasch entwickelnden SEO Bereich gilt zudem, dass eine einmal errungene Expertise stets erweitert und mit neuem Wissen untermauert werden sollte. Wer sich dennoch nicht gleich für ein “ganzes” Buch erwärmen kann, dem stehen nicht nur die vorgestellten SEO Bücher, sondern auch zahlreiche Blogs und Fachmagazine wie beispielsweise das “Website Boosting Magazin” zur Verfügung, um seinen Wissensstand upzudaten. Blogs eignen sich besonders dazu immer auf dem neuesten Stand im Bereich SEO zu bleiben. Auch auf unserer Seite finden Sie stets Beiträge zu den aktuellsten Themen.

Titelbild: Copyright © shutterstock/Elena Kharichkina

 

Kostenloser SEO-Check der OSG

Die besten SEO Bücher
3.9 (77.14%) 7 votes


Ähnliche Beiträge


Kommentare


Stephan Czysch 22. Februar 2018 um 18:07

Hallo Tim,

yeah, das Technische SEO Buch hat es in die Liste gepackt. Das freut mich sehr! Hattest du https://www.amazon.de/SEO-mit-Google-Search-Console/dp/3960090315 ebenfalls durchgelesen? :)

Natürlich bin ich nicht unvereingenommen, ich halte es aber für eine sehr gute Einstiegslektüre in SEO (Kapitel 1) und dann tiefergehend in die Search Console.

Viele Grüße
Stephan

Antworten

Tim Lagemann 23. Februar 2018 um 14:41

Hallo Stephan,

danke für deinen Kommentar und deine Buchempfehlung. Ich werde mir das Buch mal durchlesen! :-)

Viele Grüße
Tim Lagemann

Antworten

Bastian Sens 2. Juli 2018 um 8:56

Hallo Tim,
kurz nach deinem Artikel ist mein SEO-Buch im Springer-Verlag in den Handel gekommen: https://www.amazon.de/dp/3658215232/ – es richtet sich primär an Einsteiger, die sich effizient in das Thema SEO einlesen möchten. Fortgeschrittene können es aber auch nutzen um sich auf den aktuellen Stand zu bringen.

Viele Grüße
Bastian

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*