Ebay überarbeitet 2019 seinen Verkäuferschutz

eBay Schriftzug an einer Wand

©Shutterstock/JHVEPhoto


eBay plant für dieses Jahr eine Überarbeitung seines Verkäuferschutzes, da die Händler unter anderem immer häufiger mit betrügerischen Rückgaben der Käufer konfrontiert werden. Bisher lag der Fokus immer verstärkt auf dem Schutz der Käufer. Wie EcommerceBytes berichtet, soll sich dies nun ändern.

In einem Podcast sprachen Bob Kupbens (Vice President Seller und MarketplaceOperations bei eBay) und Scott Cutler (Senior Vice President of the Americas bei eBay) über das zukünftige Vorhaben. Es wurde zum einen über die Performance im Jahr 2018 gesprochen und zum anderen was für 2019 bei eBay geplant ist. Kupbens erwähnte die bekannten Probleme wie etwa betrügerische Rückgaben oder Artikel, die nicht so sind, wie sie Beschrieben wurden und fügte hinzu, dass hierfür einige Verkäuferschutzmaßnahmen ausgearbeitet werden.

Cuttler bestätigte zwar geplante Änderungen, ging aber hierbei nicht ins Detail: “Verkäuferschutz ist ein weiterer Bereich, bei dem wir 2019 einige Fortschritte machen, die Verkäufer auch spüren werden.”

Im weiteren Verlauf des Podcast sprachen sie über die Problematik der Händler, dass der Fokus verstärkt auf den Käufern liegt, und diese sich dadurch zu wenig von seitens eBay unterstützt fühlen. Das soll sich mit dem neuen Verkäuferschutz im Laufe des Jahres ändern, sodass Käufer und Händler auf eBay ausreichend geschützt sind und sich sicherer fühlen können.

Quelle: www.internetworld.de

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Kommentare


Jan

Jan 27. Februar 2019 um 12:17

Ab 01.04.2019 gibt es nur noch "Festangebote bis Widerruf". Die "gilt für 30 Tage" Option fällt komplett weg!

So werden alle Angebote nach 30 Tagen (Ein Monat kann übrigens 31 Tage haben) automatisch wiedereingestellt. Der Verkäufer muss das Angebot also proaktiv beenden um nicht in die Gebührenfalle zu laufen.

SO sieht ebay Verkäuferschutz 2019 aus…

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

go digital Fördermöglichkeit