SEO Ebay

SEO Ebay

Copyright © Unsplash/Christin Hume

Nicht nur für Suchmaschinen wie Google kommt es auf eine durchdachte und umfassende Optimierung an. Auch Marktplätze sind im digitalen Handel zunehmend von Bedeutung, weshalb nicht jedes Angebot automatisch auf der ersten Seite steht. Rund um dein eBay SEO kommt es daher auf moderne und nutzerorientierte Strategien an. In diesem Beitrag verraten wir dir, mit welchen Mitteln du deinen Erfolg auf eBay steigern kannst und wie du deine Verkaufszahlen erweiterst.

Was macht dein SEO fĂĽr eBay so wichtig?

eBay und eBay Kleinanzeigen haben insgesamt rund 38 % Marktanteil. Dies übersteigt sogar die Plattform Amazon, die mit etwa 29 % über einen deutlich geringeren Anteil verfügt. Vergleichbare Giganten gibt es am Markt der Shop-Plattformen und Anbieter nicht. Daher ist das eBay SEO für dich als Händler oder Betreiber eines Online-Shops entscheidend, um deine Reichweite zu steigern. eBay bietet dir hierzu bereits eine weitreichende Infrastruktur und das Gerüst für deine Erfolge.

Der ausschließliche Verkauf über gute Google Rankings ist daher nur selten der richtige Ansatz. Deine eBay SEO Optimierung ist eine der wichtigsten Grundlagen, um sich als Händler mit der Zeit zu etablieren und sich einen persönlichen Kundenstamm aufzubauen. Die Gewinnmarge fällt aufgrund der Provisionen für eBay zwar etwas geringer aus, hochpreisige Zusatzkosten für SEA Kampagnen und das aktive Verbessern der eigenen Seite entfallen beim eBay-Geschäft allerdings zusätzlich.

Die ersten Schritte fĂĽr eine erfolgreiche Optimierung

Auf eBay haben sowohl Händler als auch Privatpersonen die Chance, erfolgreich zu verkaufen. Falls du zur professionellen Seite gehörst und nicht im klassischen Biet-Verfahren arbeiten möchtest, solltest du für dein eBay SEO einige Besonderheiten beachten. Die folgenden Schritte stellen in dieser Hinsicht eine gute Grundlage dar, um deine Optimierung kontinuierlich voranzutreiben:

Die eigens für eBay kreierte Suchmaschine nennt sich Cassini. Da sie sich anhand ihrer Funktion kaum von Google unterscheidet, bist du auf geeignete Keywords angewiesen. Recherchiere am besten vorab, welche Suchbegriffe potenzielle Kunden eingeben, damit Cassini deine Angebote entsprechend der Zielgruppe zuordnen kann. Mit den geeigneten eBay Ranking Tools, die wir dir später in diesem Beitrag vorstellen, hast du die richtigen Hilfsmittel zur Hand.
Um deine Produkte auf eBay angemessen zu vermarkten, benötigst du treffende und beschreibende Bilder. Je nach Kategorie müssen dies nicht nur einfache Produktbilder sein. Auch Anwendungsbilder, zusätzliche Funktionen oder der Produkteinsatz können hierbei vorkommen.  Anbieter mit vielen Bildern machen auf die potenziellen Kunden vorab einen deutlich besseren Eindruck. Auch der Algorithmus rund um dein eBay SEO wird diesen Aspekt positiv anerkennen.
Mit deinem Titel stehen dir für dein Angebot 80 Zeichen zur Verfügung, um die Nutzer zu überzeugen. Ähnlich wie der Meta Titel auf Google sollte der Titel für dein eBay SEO klar und eindeutig sein. Auch das wichtigste Such-Keyword darf nicht fehlen. Zu viele Suchbegriffe sollten jedoch ebenfalls nicht vorkommen. Cassini ist auf Strategien wie Keyword Spam ausgerichtet, weshalb du für deine Inhalte auf einen dynamischen und seriösen Titel vertrauen solltest.

So bezeichnest du deine Artikel bestmöglich

Wie bereits erwähnt, ist der Titel einer der wichtigsten Einflussfaktoren für deine SEO Erfolge auf eBay. Gestalte ihn daher möglichst eingängig und sachlich, ohne dass eine klare Bezeichnung des jeweiligen Artikels fehlen muss. Auch der zusätzliche Untertitel mit optionalen 55 Zeichen lässt dich für eine präzisere Beschreibung sorgen. Dieser steht in hellgrauer Färbung unter dem Haupttitel und wird von der Suchmaschine für dein eBay SEO nicht anhand wichtiger Keywords durchsucht.

Tipp!

Die Verwendung zusätzlicher Sonderzeichen sorgt dafür, dass deine Angebote besser zum Vorschein kommen und einen Wiedererkennungswert haben. Solltest du dich für einen zusätzlichen Untertitel entscheiden, kostet dich diese Entscheidung jedoch zusätzliche Gebühren. Derzeit liegen diese bei 1,10 € pro Angebot und Listing, wodurch bei mehreren Listings auch doppelt bezahlt werden muss.

Diese Angaben gehören zu den Artikelmerkmalen

Einer der wichtigsten Angebote auf deiner persönlichen Produktseite sind die Artikelmerkmale. Auch hierbei sollte das gewählte Keyword nicht fehlen, wodurch du dein eBay Ranking verbessern kannst. Nutze hierzu am besten die bereits vorgegebenen Kategorien, da diese auch von den Nutzern bei der Suche nach neuen Produkten genutzt werden. Fülle die Felder zu den Merkmalen deiner Artikel daher zwingend aus, auch wenn dies für dich grundsätzlich eine optionale Erweiterung darstellt. SO kannst du deine eBay Sichtbarkeit erhöhen und auf Neukunden professionell wirken.

Für eine mögliche Verknüpfung mit Google Shopping, ein immer stärker wachsendes Angebot, solltest du zudem deine EAN hinterlegen. Dies erfolgt ebenfalls innerhalb der Artikelmerkmale und ermöglicht die automatische Generierung übertragbarer Artikeldaten. In Verbindung mit weiteren allgemeinen Daten wie dem Artikelzustand und den ausgewählten Fotos sorgst du dafür, dass dein Produkt sichtbar wird. Auch in diesem Bereich spielt deine eBay Keyword Analyse erneut eine entscheidende Rolle und sorgt dafür, dass sich dein SEO bei eBay in die richtige Richtung entwickelt.

Barcode mit EAN

Copyright © OSG

Lässt sich die Artikelbeschreibung designen?

In der anschließenden Artikelbeschreibung kannst du unter Berücksichtigung deines Keywords etwas kreativer werden. Vor allem sachliche Details und Informationen sind für die Suchmaschine Cassini ein wichtiges Kriterium für gute Rankings. Vielen wird bereits aufgefallen sein, dass diese bei zahlreichen Händlern in einem individuellen Design vorliegt. Mit sogenannten Premium Templates lassen sich neue Designs erstellen, die auf einem vorgefertigten HTML/ CSS-Code basieren. Sollten dir die vorgeschlagenen Templates nicht gefallen, wird der Einsatz eines Programmierers erforderlich. Besonders große Unternehmen und Shops sollten über diesen Schritt nachdenken.

Weitere Vorteile fĂĽr mehr Sichtbarkeit auf eBay

Nachdem du deine Beschreibung erstellt hast, kannst du weitere Einstellungen festlegen. Während bei privaten Anbietern Fehler durchaus verzeihlich sind, schaden sie dir als Profi rund um dein eBay SEO. Die folgenden Aspekte sind dir dabei behilflich, deinen Nutzern ein sicheres Gefühl zu geben und dafür zu sorgen, von der Suchmaschine bei der Platzierung des Angebots bevorzugt zu werden.

Auch wenn es sich nicht enorm auf dein eBay SEO auswirkt, sind mehrere Möglichkeiten zur Bezahlung bei Kunden durchaus beliebt. Die gängigste Form ist an dieser Stelle eine Überweisung. Ihr Nachteil ist jedoch, dass der Versand erst nach Zahlungseingang erfolgt. Eine schnellere Alternative ist die Sofort-Bezahlung mit PayPal, um schnell verschicken zu können.
Eine möglichst kurze Versanddauer bei gleichzeitig kostenlosem oder günstigen Versand wirkt sich positiv auf deine Platzierung aus. Auch mehrere Versandoptionen machen dein Angebot attraktiver und bieten den Kunden zusätzliche Auswahlmöglichkeiten. Zusätzliche Leistungen wie ein optionaler Express-Versand sorgen dafür, dass dein Angebot besser gelistet wird.
Die Bewertungen sind einer der entscheidenden Faktoren auf eBay. Mit weniger als 99 % positiver Rezensionen hast du kaum eine Chance. Sorge sowohl für die Qualität deiner Produkte als auch für den Ablauf des Versands, um deine Kunden zufriedenzustellen. Vor allem am Anfang wird eine schlechte Bewertung sonst zum Problem für dein SEO auf eBay.
Umso häufiger dein Artikel erfolgreich verkauft wird, desto wichtiger empfindet ihn auch die Suchmaschine Cassini. Dies führt zu einer deutlich besseren Position, da erfolgreiche Produkte auch den Erfolg von eBay steigern. Um dein eBay Ranking zu verbessern gehört eine positive Historie mit zunehmenden gut bewerteten Verkäufen dazu. Fülle daher stets rechtzeitig nach.

Die eBayPlus Richtlinien als entscheidende Hilfe

Ein Blick auf die Richtlinien von eBayPlus verrät dir viele weitere Details zu deinen Produkten. Um gutes SEO auf eBay zu betreiben und deine Angebote zu qualifizieren, solltest du einige Voraussetzungen erfüllen. Die folgenden Aspekte sind für Profi-Anbieter unausweichlich:

  • Schneller und kostenloser Versand im Inland
  • Darstellung der Sendungsnummer zum Verkäuferschutz
  • Sendungsverfolgung ab Artikelpreisen von 10 €
  • Seriöses Angebot mit einem Festpreis
  • VerfĂĽgbarkeit schneller und einfacher Zahlungsmethoden
  • Gewährleistung eines einmonatigen RĂĽckgaberechts
  • Artikelstandort und RĂĽckgabeadresse in Deutschland

All dies macht dich auf eBay zu einem seriösen und verlässlichen Verkäufer. eBayPlus vermittelt den Kunden als internes Vertrauenssigel die nötige Sicherheit und ein gutes Gefühl. Mit Umsätzen von insgesamt rund 11 Milliarden Euro sind die individuellen Regeln und Pflichten auf eBayPlus als einem der stärksten Marktplätze nicht zu unterschätzen. Dennoch bedeutet eine gute Platzierung auf eBay nicht, dass du dich von anderen Marktplätzen fernhalten musst. Mit unserem Ratgeber rund um dein SEO für Amazon erfährst du, wie du auf dem größten Marktplatz der Welt erfolgreich bist.

eBay Angebote in der Suchmaschine

Auch eine Verknüpfung mit den Suchergebnissen für klassische Suchmaschinen wie Bing und Google ist durchaus möglich. Wähle hierzu vorab ein paar wenige Begriffe für dein eBay SEO aus, die den verkauften Artikel optimal beschreiben. Mithilfe von Lösungen wie Google Trends schaffst du es, das Suchvolumen eines konkreten Produkts schnell und kostenlos zu ermitteln. Auch die entsprechenden Produktkennzeichnungen wie die EAN steigern deine Chance, gelistet zu werden. Als professioneller Händler mit einer guten Verkaufshistorie ist der Weg auf die Top-Plätze sicher nicht unmöglich.

Passende eBay Ranking Tools zur Erfolgskontrolle

Selbstverständlich solltest du deine Rankings regelmäßig kontrollieren und bei Bedarf neue Maßnahmen für dein SEO auf eBay ergreifen. Nur so hast du vorab im Blick, falls Rankings mit der Zeit schlechter ausfallen und neue Entscheidungen zu treffen sind. Im Folgenden stellen wir dir zwei Tools etwas genauer vor, mit denen du deine eBay Suchanfrage Statistik überprüfst und deine Angebote auf dem Marktplatz verbessern kannst:

Das Tool Baygraph ermöglicht dir eine professionelle Überarbeitung und Gestaltung deiner Listings auf eBay. Nicht ohne Grund hat sich das eBay Ranking Tool innerhalb kürzester Zeit zum Marktführer entwickelt und unterstützt dich ganzheitlich bei deinem eBay SEO. Dies gilt sowohl für die Gestaltung der Inhalte als auch für die technische Optimierung an Smartphones. Zusätzlich kannst du mit Baygraph neue Keywords für deine Angebote ermitteln. Im Abo kannst du sämtliche Funktionen des Tools bereits für 9,99 € pro Monat uneingeschränkt nutzen.
Bei Afterbuy erwartet dich eine moderne All-in-One-Lösung für erfolgreiche Shops und Angebote auf Marktplätzen wie eBay. Hierbei ermöglicht dir das Tool eine direkte Verknüpfung zwischen deinem Online-Shop und deinem Account bei eBay. Für dein SEO auf eBay hat dies den Vorteil, dass du Verkäufe professionell abwickeln kannst und neue Produkte individuell erstellst. Das SEO eBay Tool für professionelle Händler kostet dich entweder 49,90 € pro Monat zuzüglich einer Transaktionsgebühr in Höhe von 0,10 € oder pauschal 99,90 € als Flat ohne weitere Gebühren.

Mit der OSG zur durchdachten Optimierung

Selbstverständlich unterstützen wir dich hier bei der OSG auch, wenn es um die Erstellung neuer Konzepte für dein SEO auf eBay geht. Um zunächst mehr über die klassische Optimierung für die Suchmaschine zu erfahren, empfehlen wir dir jedoch unseren SEO Guide. Dieser ist in vielen Bereichen auch für eBay aktuell und ermöglicht dir eine umfassende Verbesserung deiner Strategien. Viele Details unterscheiden sich zwischen deinem SEO für eBay und der klassischen Weboptimierung nur kaum, wodurch du deinen Erfolg auf den größten Marktplätzen weltweit kontrollieren kannst.

FAQ

Hat die Art des Angebots einen Einfluss auf dein SEO bei eBay?

Während bei der klassischen Auktion nach der Restzeit sortiert wird, kommt es bei Festpreisen deutlich mehr auf die Gestaltung des Angebots an. Um letztere hat der Konkurrenzkampf in wichtigen Branchen und Bereichen auch durch das wachsende Amazon SEO immer weiter zugenommen, weshalb gute Konzepte zählen.

Wie lässt sich eine eBay Keyword Analyse durchführen?

Bei der eBay Keyword Analyse gibt es grundsätzlich keine Unterschiede zur klassischen Analyse für die Suchmaschine Google. Auch ein Vergleich mit den am besten rankenden Angeboten auf eBay kann dich bei deinem Vorhaben unterstützen und dir die wichtigsten Begriffe vorab präsentieren.

Worauf solltest du bei der eBay SEO Optimierung achten?

Auch auf eBay steht der Nutzer im Fokus. Die Suchmaschine Cassini erkennt daher Keyword Spam und andere ungewollte Maßnahmen, die dein Ranking stark schwächen. Mit der nötigen Kreativität, individuellen Beschreibungen und umfangreichen Leistungen erweiterst du deine Sichtbarkeit.

Warum lohnen sich gĂĽnstige und kostenlose eBay SEO Tools?

Mit einem eBay Ranking Tool kannst du sämtliche Daten zu deiner aktuellen Position und deinen bisherigen Erfolgen bequem einsehen. Dies lässt dich deutlich einfacher auf mögliche Veränderungen reagieren, wodurch du deine Position von Beginn an nachhaltig und sicher erhalten kannst.

Unser Fazit

SEO und eBay sind garantiert kein Gegensatz. Die Relevanz optimierter Beiträge und Angebote steigt mit zunehmender Konkurrenz deutlich an, weshalb du etwas für deine Position tun solltest. Vor allem professionelle Händler sind an dieser Stelle auf regelmäßige Optimierungen angewiesen. Nur so lässt sich das eBay SEO in die richtige Richtung lenken, um die eigenen Rankings stetig zu verbessern.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG


Weitere Inhalte