Skip to main content

Facebook entwickelt Kryptowährung für Whatsapp

WhatsApp- und Facebook-Logo

Copyright @ shutterstock/ quka

Der Social-Media Gigant Facebook arbeitet offenbar akribisch an der Veröffentlichung einer eigenen Kryptowährung für WhatsApp. Zwar wurde dies im vergangenen Dezember schon vom Facebook Gründer Mark Zuckerberg bestätigt, allerdings sitzen jetzt mindestens 50 Programmierer an dem Großprojekt, um dieses bis zum Sommer abzuschließen. Die Kontrahenten Telegram und Signal stehen nämlich auch schon mit ihrer eigenen digitalen Währung in den Startlöchern. Zudem hat der Messenger Telegram im letzten Jahr mit seiner geplanten Kryptowährung bereits 1,7 Milliarden US-Dollar eingenommen. Aus diesem Grund arbeitet der frühere Paypal-Manager David Marcus, welcher auch der aktuelle Aufsichtsrat der Kryptobörse Coinbase ist, an der Spitze des Projekts bei Facebook.

Die Kryptowährung für WhatsApp soll in Zukunft dafür sorgen, dass sich WhatsApp Nutzer untereinander das digitale Geld überweisen können. Einen besonderen Nutzenfaktor hat diese neue Technik vor allem für Leute, die kein Bankkonto haben. Auch der Geldtransfer über Ländergrenzen wird somit vereinfacht.

Quelle: t3n.de

Kostenloser SEO-Check der OSG

Facebook entwickelt Kryptowährung für Whatsapp
5 (100%) 1 vote


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*