FAQ-Schemas aufgeklärt

FAQ-Schemas aufgeklärt

Copyright © Unsplash/Ana Municio


In der neusten Ausgabe der Google Search Central-Sprechstunde vom 14 Januar 2022 bekamen User Aufklärung zu dem Thema FAQ-Schemas, das bisher zu Verwirrung führte. Laut John Müller, Webmaster Trends Analyst bei Google, gibt es bestimmte Empfehlungen, wie FAQ-Schemas eingesetzt werden können. Beispielsweise können FAQ-Schemas für einzelne Fragen einer Liste benutzt werden.

Was sind FAQ-Schemas?

Hat eine Seite eine Liste mit Fragen und Antworten zu einem Thema, gibt es die Möglichkeit, diese als Rich-Suchergebnis anzuzeigen. Webseitenbetreiber sollten dabei die Listen als strukturierte Daten klassifizieren. Die angezeigten FAQ-Schemas in den Suchergebnissen helfen sowohl dem User als auch Google, den Inhalt besser zu verstehen.

Googles Empfehlungen zu FAQ-Schemas

Müller klärt auf, wie FAQ-Schemas eingesetzt werden können:

  • Sie können auswählen, welche Fragen Sie anzeigen lassen und welche nicht
  • Falls es mehrere gibt, müssen nicht alle Q&A-Listen auf einer Website benutzt werden
  • FAQ-Schemas können nur für Fragen benutzt werden, die auch auf der Webseite zu finden sind

Der letzte Punkt bezieht sich auch auf Anleitungen und Nutzerbewertungen.

Zudem bezieht sich Müller auf das data-nosnippet-Attribut. Damit kann verhindert werden, dass bestimmter Content auf einer Website in den Google Suchergebnissen erscheint. Dabei wird man auch nicht von Google abgestraft.

Sie sehen, dass Webseitenbetreiber einige Freiheiten haben, wie sie ihre Rich-Suchergebnisse gestalten können.

Quellen: searchenginejournal.com, Google Search Central

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Apple Mac Gewinnspiel