Skip to main content

Weitester Nutzerkreis (WNK)

Was ist der Weiteste Nutzerkreis (WNK)?

Weitester Nutzerkreis, auch oft in der Abkürzung WNK verwendet, ist ein Begriff aus der Marktforschung. Es geht darum, einen Umkreis festzulegen, in dem mindestens ein Kunde oder Interessent mit einem Werbeträger in Kontakt gekommen ist. Der Werbeträger muss die sogenannte Kontaktwahrscheinlichkeit von größer als Null aufweisen. Die Grenze des Umkreises, in dem diese Anforderung noch zutrifft, wird als weitester Nutzerkreis angegeben.

Mediennutzung im Fokus

In der Medienanalyse ist der WNK ein wichtiges Kriterium für die Erfolgsaussichten eines Werbeträgers. Er wird beispielsweise bei der Verbreitung von Printmedien, aber auch bei Fernsehen und Radio gemessen. Weitester Nutzerkreis ist ein Wert, den es, abhängig vom Medium, in unterschiedlichen Ausprägungen gibt. Der Besucherkreis ist zum Beispiel auf das Medium Kino bezogen, während der Leserkreis ein Wert in Bezug auf Printmedien wie Zeitschriften ist. Beim Fernsehen wird im Fachjargon vom Seherkreis gesprochen. In Zeiten der modernen Multimedia wird auch das Online-Verhalten mit dem WNK gemessen.

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG

Weitester Nutzerkreis (WNK)
1 (20%) 2 votes