Google: Änderung der Ziel-URL eines Links beeinflusst Relevanz und Wert

Google Links verlieren Relevanz wenn Ziel-URL geändert wird

Copyright © Shutterstock/ Surapol Usanakul


“Falls jemand einen Link ändert, sodass es jetzt auf eine neue Seite verweist ist, wird dieser von Google als wertvoll interpretiert?” Die Frage wurde an Gary Illyes von Google bei der Pubcon gestellt. Der Sprecher erklärte, dass wenn eine Ziel-URL geändert wird, d.h. wenn ein Link auf Seite A verweist, aber dann auf Seite B geändert wird, sich dann auch der Wert bzw. die Relevanz des Links verändert.

Dies geschieht, weil dann bei der Berechnung der PageRanks Änderungen stattfinden. Kleine Änderungen, wie zum Beispiel die Bearbeitung des Linksziels können somit den Wert der Links beeinflussen.

Fazit

Wenn das Ziel von eines Links geändert wird, kann dies Einfluss auf dessen Wert haben.

  • Googles Bewertung von einzelnen Unterseiten werden von internen Links beeinflusst.
  • Auch die Relevanz interner Links kann durch passende Linkziele beeinflusst werden.
  • Sogar die Rankings können von internen Linkzieländerungen beeinflusst werden.

Quelle: seroundtable.com 

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Apple Mac Gewinnspiel