Google Chrome 78: Neue Funktionen für deinen Browser

Google Chrome 78 Die neue Funktionen für dein Browser

Copyright © Shutterstock/ Antonio Salaverry


Der neue Google Chrome 78 ist schon da und die Version bringt verschieden Funktionen, die ab jetzt bei Windows, Mac OS und Linux zur Verfügung stehen. Seit Google Chrome 77 sind erst sechs Wochen vergangen, aber die neue Version bringt neue Features wie Theme-Auswahl, Password Checks und Telefon Anrufe vom Desktop.

Neue Theme-Auswahl für Chrome

Zuvor mussten die Chrome Themes aus dem Webstore heruntergeladen werden. Ab jetzt können die Themes direkt beim Öffnen einer neuen Tab-Seite gewählt werden. Einfacher geht es nicht!

Tab Chaos kommt zu einm Ende

Wenn mehrere Tabs offen sind und eine bestimmte Seite gesucht wird, war dies oft sehr unübersichtlich. Die Vorschau des Tab-Titels hat auch immer zwischen 1 und 2 Sekunden gedauert. Durch eine neu eingeführte Hover Funktion, werden die Tab-Titel sofort angezeigt. In absehbarer Zeit soll zudem noch eine Seitenvorschau hinzugefügt werden.

Telefonieren vom Desktop aus

Eine unerwartete Funktion, die aber sehr nützlich sein kann: Desktops, die mit Smartphones verbunden sind, können die gewünschte Telefonnummer an das Smartphone schicken und so ein Telefonat nach einer Bestätigung übers Smartphone beginnen, z.B. beim Klick auf eine verlinkte Telefonnummer. Die Verbindung zwischen Desktop und Smartphone wird durch dasselbe Google-Konto ermöglicht.

Aktivierung

  1. chrome://flags im Desktopbrowser öffnen
  2. Punkt #click-to-call-context-menu-selected-text suchen und aktivieren
  3. Browser neu starten

Chrome hilft bei dem Passwort Check

Vorher gab es diese Möglichkeit nur als Extension, aber diese wurde nun als Teil des Chrome Browsers integriert. Das Passwort Checkup kontrolliert alle Passwörter die vom Nutzer eingegeben wurden und warnt ihn in Situationen, z.B. nach Passwprt-Leaks.

Popups – Nein, Danke

Popups die sich automatisch öffnen, sind von den Nutzern, normalerweise, nicht gewünscht. Google hat dies unter Berücksichtigung genommen und wird ab Chrome 78 alle Popups blockieren.

Quelle: googlewatchblog.de

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Apple Mac Gewinnspiel