Skip to main content

Google: Eigentümerwechsel einer Website hat keinen Einfluss auf die Suche

google eigentümerwechsel website

copyright @ Shutterstock/ Benny Marty

In einem aktuellen Webmaster-Hangout erklärt John Müller, dass es keinen Effekt auf die Suche bei Google hat, wenn der Eigentümer einer Website gewechselt wird. Google erfasst nämlich nicht wem die Website gehört.

Als Beispiel führte er die Website eines Unternehmens an, welches von einem anderen Unternehmen aufgekauft wurde. Wenn sich an der Website selbst nichts ändert, findet Google auch keinen Anlass, Veränderungen an den Suchergebnissen, für diese Website, vorzunehmen.

Sollte eine Website auslaufen und die Domain wird für eine andere Website benutzt, behandelt Google das Thema anders. Denn dann handelt es sich um eine neue Seite und diese wird dementsprechend auch neu bewertet.

Jedenfalls muss sich ein neuer Eigentümer keine Sorgen um das Ranking seiner Website machen, wenn sie unter derselben Domain läuft wie vorher.

Kostenloser SEO-Check der OSG

Google: Eigentümerwechsel einer Website hat keinen Einfluss auf die Suche
5 (100%) 3 vote[s]


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*