John Mueller: “Google nimmt ständig Änderungen am Algorithmus vor!”

Goolle Core Update John Müller

Copyright © Shutterstock / Dean Drobot


In einem Webmaster Hangout wurde John Mueller von Google gefragt, ob es in letzter Zeit ein Update gegeben habe. Bemerkenswert ist, dass Mueller ein Google Core-Update nicht bestätigt hat. Er betonte, dass Google ständig inkrementelle Änderungen am Algorithmus vornimmt.

Mueller empfiehlt daher, sich auf ein breiteres Spektrum von Website-Verbesserungen zu konzentrieren. Das heißt, dass wenn man sich beispielsweise intensiv auf den Inhalt konzentriert, wäre es vielleicht außerdem wichtig, etwas Zeit in die Werbung zu investieren. Und wenn man sich intensiv auf die Ladezeiten der Website oder auf Linkaufbau konzentriert, dann sollte man den Content auch nicht vergessen.

Eine gute Website zu erstellen, die gegen Algorithmusänderungen resistent ist, bedeutet, sich auf die zahlreichen Qualitäten zu konzentrieren, die eine Website benutzerfreundlicher machen. Von dem her, ist es empfehlenswert, sich diese Non-Core-Updates als inkrementelle Änderungen vorzustellen, die auf eine Schwäche in einem Bereich Ihrer Website hindeuten könnten:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/_UGEeGlKQ2o

Quelle: searchenginejournal.com

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*