Google: Passagen werden nicht seperat indiziert

Google Komplikationen mit Canonicals und Indexierung

Copyright © Shutterstock / BongkarnGraphic


Google bestätigte nun auf Twitter, dass Passagen von Seiten einen zusätzlichen Ranking-Faktor darstellen. Google schrieb: “Diese Änderung bedeutet nicht, dass wir einzelne Passagen unabhängig von den Seiten indexieren. Wir indizieren nach wie vor Seiten und beziehen Informationen über ganze Seiten in das Ranking ein. Aber jetzt können wir auch Passagen von Seiten als zusätzlichen Ranking-Faktor berücksichtigen…”

Doch das klingt nach separater Indexierung. Google stellte klar, dass sich die Indexierung nicht geändert hat. Google hat aber die Fähigkeit gewonnen, eine relevante Passage auszuwerten, die sich unten auf einer Seite befinden kann und zuvor keine Chance auf ein Ranking hatte.

Quelle: searchengineland.com

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*