Google: Warum der Page Experience Bericht möglicherweise keine Daten enthält

Google: Warum der Page Experience Bericht möglicherweise keine Daten enthält

Facebook- und Instagram-Nutzer können nun einstellen, ob Likes für Beiträge angezeigt werden oder nicht. ❤️ Wie das geht, lesen Sie hier:


Die Page Experience Berichte in der Google Search Console können möglicherweise keine Daten enthalten, Google erklärt warum.

Google Search Console: Fehlende Daten in den Page Experience Berichten

Eine Frage bezüglich fehlender Page Experience-Daten in der Search Console wurde während Splitts Live-Auftritt in der Search Engine Journal Today Show gestellt. SEJ-Gründer Loren Baker erzählte Splitt, dass Website-Besitzer besorgt sind, dass sie keine Daten in der Search Console sehen, obwohl ihre Website gut für die Core Web Vitals und andere Page Experience-Faktoren getestet wurde. Laut Splitt liegt es daran, dass diese Websites nicht genügend Felddaten generieren, damit Google einen Bericht erstellen kann, der die Erfahrungen der Nutzer repräsentiert.

Google Search Console: Nicht ausreichend Felddaten

Der Grund, warum andere Tools in der Lage sind, Berichte zu erstellen, ist, dass diese Labordaten und nicht Felddaten verwenden. Splitt fügt hinzu, dass selbst Websites, die eine beträchtliche Menge an Datenverkehr erhalten, möglicherweise nicht die Telemetriedaten erzeugen die Google benötigt, um einen Bericht zu erstellen.

“…Not enough field data. It can be enough visitors, if these visitors are not generating telemetry data then we are still not having the telemetry data.

And even if we have some data it might not be enough for us to confidently say that this is the data we think represents the actual signal. So we might decide to actually not have a signal for that if the data source is too flaky or if the data is too noisy.

… More traffic is more likely to generate data quickly but it’s not a guarantee.”

Alles, was Website-Betreiber aktuell tun können, ist geduldig zu bleiben und darauf zu warten, dass Google die Felddaten sammelt, die gebraucht werden, um einen Bericht zu erstellen.

Gibt es eine Chance auf detailliertere Search Console-Berichte?

Weiter wurde im Laufe der Show der Detailgrad der Page Experience Berichte diskutiert. Der Bericht bietet derzeit eine aggregierte Bewertung fĂĽr Core Web Vitals-Metriken, die auf einer Stichprobe von Seiten basieren.

Google ist in der Lage, UX-Probleme zu identifizieren und Core Web Vitals-Metriken auf Seitenbasis mithilfe von Tools in Chrome zu messen. Da es zu Datenschutzproblemen führen könnte, führt Google diese Ebene des Reportings nicht in der Search Console hinzu.

“I guess that’s not always going to be easy, especially because we have to make sure that we are not leaking too much information because that might make things less private than you want. But I don’t know if there’s anything planned to give you more insights into that.

You can get a lot of insights into that already if you’re testing in your local dev tools. But I don’t think there’s anything planned on the roadmap for Search Console.”

FĂĽhlen Sie sich bereit fĂĽr das bald ausrollende Page Experience Algorithmus Update, bei dem die Core Web Vitals ein Rankingfaktor werden? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren mit!

 

Quelle: Search Engine Journal 

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*