So melden Sie Search Console Probleme an Google

Reporting Schule Hand heben

Copyright © Sutterstock/eggeegg


Es ist jetzt möglich, Google Probleme im Zusammenhang mit der Domainüberprüfung und der Nutzerverwaltung in Search Console zu melden. Diese Funktion ist eine Erweiterung eines Programms, das Google Anfang des Jahres gestartet hat und mit dem Nutzer dringende Fehler melden können.

Zunächst führte Google die Möglichkeit ein, Sicherheitsprobleme zu melden, die in der Suche gefunden wurden. Dann wurde das Programm auf die Meldung von Indexierungsfehlern erweitert. Jetzt können Sie Google über dringende Fehler in der Search Console informieren, z. B. die Unfähigkeit, eine Domain zu verifizieren.

Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie diese Funktion nutzen und welche Arten von Problemen damit gelöst werden können.

Search Console Probleme an Google melden – wie funktioniert’s?

Angemeldete Search Console-Benutzer in den USA werden bald die Option “Probleme bei der Benutzerverwaltung melden” oder “Probleme bei der Domainüberprüfung melden” sehen, wenn sie bestimmte Hilfedokumente aufrufen.

google error reporting

Copyright © Matt Southern

Wenn Sie auf die Schaltfläche klicken, können Sie einen Fehlerbericht mit weiteren Details ausfüllen, der direkt an Google gesendet wird. Zunächst führt Google Sie jedoch durch eine Reihe von Schritten zur Fehlerbehebung im Zusammenhang mit dem Problem, das Sie haben.

Wenn diese fehlschlagen, können Sie den Bericht abschicken. Diese Schaltflächen sollten nicht Ihre erste Option sein, wenn Sie Hilfe bei Search Console Problemen suchen. Die beste Möglichkeit, Probleme mit der Domainüberprüfung und der Nutzerverwaltung in Search Console zu lösen, besteht darin, die Hilfeanleitungen von Google zu lesen oder einen Thread in den Community-Foren zu starten.

Wenn Sie in diesen Ressourcen nicht die gewünschte Hilfe finden, können Sie Google über die Schaltflächen “Probleme mit der Nutzerverwaltung melden” oder “Probleme mit der Domainüberprüfung melden” auf Ihr Problem aufmerksam machen.

Wo ist die Funktion verfügbar?

Diese Funktion wird derzeit nur in den USA getestet, und die Unterstützung ist vorerst nur auf Englisch verfügbar. Google wird die Nützlichkeit dieser Funktion neu bewerten und sie möglicherweise im nächsten Monat noch weiter ausbauen. Wenn Sie die neuen Schaltflächen jetzt noch nicht sehen, sollten Sie sie innerhalb der nächsten Woche oder weniger sehen.

 

Quelle: SearchEngineJournal

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Apple Mac Gewinnspiel