WordPress: Gutenberg 6.2 / Verbesserter Editor

Frau sitzt am Boden und schaut in die Ferne

Copyright © Shutterstock/ sondem


Die neue Version von Gutenberg 6.2 besticht diesmal nur mit kleinen Änderungen, die aber das Arbeiten mit dem Editor deutlich vereinfachen. Vor allem hat man nun mehr Einstellungsmöglichkeiten als zuvor. Für den Button Block gibt es neu die Funktion, bei der man einstellen kann, ob ein Link in einem neuen Tab geöffnet werden soll. Zudem kann nun auch die Link-Beziehung eingegeben werden.

Screenshot Gutenberg

Copyright © Screenshot/ perun.net

Cover und Medien sowie Text-Block nun ohne Restriktionen

Mit der Aktualisierung auf Gutenberg 6.2 wurden auch die Restriktionen für den Cover sowie den Medien und Text Block aufgegeben, das heißt, dass nun ab sofort fast jeder beliebige Block eingefügt werden kann. Bis jetzt konnte ein Cover Block nämlich nur Absätze sowie Überschriften und Buttons beinhalten. Ein Medium und Text Block konnte bisher nur Absätze, Überschriften sowie Buttons und Listen enthalten.

Quelle: perun.net

 

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

go digital Fördermöglichkeit