Skip to main content

Angaben in XML-Sitemaps ersetzen keine canonical-tags

Beitragsbild zum News-Blog: Angaben in XML-Sitemaps ersetzen keine canonical-tags

© shutterstock/tanuha2001

Auf der aktualisierten Google Search Console-Hilfe-Seite zum Thema “Doppelte URLs zusammenfassen” ist der Hinweis zu finden, dass die XML-Sitemap ein weniger starkes Signal für den Googlebot ist als der Hinweis “rel=canonical”, wenn es darum geht, eine maßgebliche (kanonische) URL für eine Webseite anzugeben. Dies ist erforderlich, wenn mehrere URLs auf die gleiche Seite führen oder mehrere Seiten mit (fast) dem gleichen Inhalt existieren. Hierdurch kann Duplicate Content vermieden werden.

Screenshot: Angaben in XML-Sitemaps ersetzen keine canonical-tags

Hinweis auf der Google Search Console-Hilfe-Seite

Gründe für eine kanonische Seite

Google nennt folgende Gründe für die Auswahl einer kanonischen Seite:

Quelle: https://support.google.com/webmasters/answer/139066?hl=de&ref_topic=4617741

Wird eine kanonische URL nicht explizit angegeben, versucht Google die am besten geeignetste URL/Version zu ermitteln.

Titelbild: Copyright © shutterstock/tanuha2001

Kostenloser SEO-Check der OSG

Angaben in XML-Sitemaps ersetzen keine canonical-tags
3 (60%) 2 votes


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*