Apple sperrt Enterprise-Zertifikate für Facebook

Apple sperrt Enterprise-Zertifikate für Facebook

[email protected]/Ink Drop


Facebook ist vor kurzem mit seiner Datensammel-App aufgeflogen, weshalb Apple nun dem Unternehmen das Enterprise-Zertifikat entzogen hat. Durch dieses konnten Nutzer eine App auf ihren Geräten installieren, ohne dabei den App-Store zu verwenden.

Durch das Unternehmenszertifikat war es Facebook möglich, App-übergreifend Daten zu sammeln und uneingeschränkten Zugriff auf sensible Informationen der Nutzer zu bekommen. Dennoch waren sich alle Teilnehmer des Programms bewusst, dass das soziale Netzwerk in ihre Privatsphäre eindringt. Da Facebook allen Teilnehmern eine monatliche Entlohnung von 20 US-Dollar dafür zahlte, waren viele damit einverstanden. Die Nutzer haben also die Research-App freiwillig installiert.

Apple hat davon erst jetzt erfahren und dem Unternehmen sofort das Enterprise-Zertifikat entzogen, da so etwas gegen die Richtlinien von Apple spricht. Facebook hat deshalb momentan Probleme damit, interne iOS-Anwendungen zu verteilen. Folglich starten einige Apps wie Instagram oder Messenger nicht mehr auf den Smartphones der Mitarbeiter.

Quelle: www.macerkopf.de

 

 

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*