Facebook: neue Video-Speed-Dating-App

Facebook: neue Video-Dating-App

Copyright © Shutterstock / d4rwin


Facebook neustes NPE-Projekt (New Product Experimantation) lautet “Sparked”. Mit den ersten Tests für das Projekt wurde bereits begonnen. Wir stellen Ihnen die App vor!

Sparked: 4-minütige Video-Chats

Doch was ist “Spark”? Dabei handelt es sich um eine neue Video-Speed-Dating-App, die es Nutzern ermöglicht, 4-minütige Video-Chats, mit potenziellen Matches zu führen und nachher zu entscheiden, ob ein Weiterführen sinnvoll ist.

Copyright © Social Media Today

Die App Sparked löst sich vom gewöhnlichen “Swipen” und liefert dem Nutzer spezifische Matches, passend zu seinen notierten Eigenschaften. Damit will Facebook das moderne Dating persönlicher gestalten. Nach kurzen Videos hat jeder Nutzer die Möglichkeit längere Gespräche mit potenziellen Partnern zu führen, bevor die Dinge dann auf eigene Faust weitergeführt werden können.

Sparked will sich von bereits etablierten Dating-Apps unterscheiden

Die kostenlose Dating-App will sich klar von Konkurrenten wie Tinder abheben. Die Hauptmerkmale liegen dabei auf: keine öffentliche Profile, kein Swipen und keine DMs. Facebook teilte mit, dass sich die App aktuell noch im Test befindet. Ein genauer Zeitpunkt für ein breites Roll-out ist noch nicht geplant.

Dating ist ein interessantes Element für Facebook

In Anbetracht, dass Facebook zahlreiche Daten über seine Nutzer verfügt, wie etwa Hobbys, Gewohnheiten usw. scheint die Dating-Branche ein interessantes Element für Facebook zu sein. Es ist noch nicht klar, inwiefern Sparked mit Facebook verbunden sein wird. Auf Grundlage vieler Datensätze von Facebook würde Sparked davon profitieren und theoretisch mehr passende Matches finden als andere Dating-App-Anbieter. Sparkeds Ziel ist es auch auf mehr Freundlichkeit innerhalb der online Dating-Welt zu setzen.

Copyright © Social Media Today

Ob sich die App etablieren wird, wird sich zeigen. Im Allgemeinen ist es die Aufgabe des NPE-Temas von Facebook neue Apps zu entwickeln und zu testen und aus den Erkenntnissen zu lernen und diese für Facebook einzusetzen. Der Fokus liegt also nicht nur darin, dass die einzelnen Apps erfolgreich werden, sondern vielmehr geht es darum Erkenntnisse zu sammeln und diese etwa in Facebook oder Instagram einfließen zu lassen.

Videoanrufe als alternativer Weg zur Kontaktaufnahme

Durch die Pandemie sind Videoanrufe im letzten Jahr beliebter geworden, dies hatte einen großen Einfluss auf die Dating-Szene. Videoverbindungen stellen eine Alternative zu persönliche Treffen dar und bieten somit auch mehr Sicherheit und Komfort. Ob sich die App etablieren wird, wird sich zeigen. Auf jeden Fall wird das vierzehnte App-Experiment der NPE neue Erkenntnisse liefern und somit auf neue Trends stoßen.

 

Quelle: Social Media Today 

 

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*