Skip to main content

Google App 8.13 – Vorbereitung von Neuerungen

Google App 8.13

Die neue Version der Google App 8.13 verfügt über wenige neue sichtbare Änderungen. Jedoch gibt es hier Hinweise auf kommende Neuerungen! Jedoch bleiben einige davon voraussichtlich US only.

Google App 8.13 – Kommende Neuerungen

Google Assistant für das Auto

Der Google Assistant bahnt sich seinen Weg ins Auto. Dafür wird er einen eigenen Bereich in den Einstellungen bekommen, um für die Anforderungen der Nutzung im Auto geeignet zu sein. Welche dies sind, ist noch nicht bekannt, da dort momentan nur Platzhalter vorhanden sind.

Cameo Voices

Es sollen nach und nach bekannte Stimmen für den Google Assistant implementiert werden – leider vorerst nur in den USA. Diese Stimmen sind vorerst nur unter dem Titel “Cameo Voice” eingebunden. Darunter ist John Legend zu finden.

Continued Conversation bleibt erstmal auf Englisch

Durch die Continued Conversations müssen Nutzer nicht immer wieder aufs Neue “Ok, Google” sagen. Da sich dieses Feature im experimentellen Modus befindet, wird dies erstmal nur auf Englisch nutzbar sein. Allerdings ist es für alle Nutzer weltweit verfügbar. Deutschsprachige Nutzer müssen also abwägen, ob sie lieber “Ok, Google” sagen oder englisch sprechen wollen.

Weitere kleinere Neuerungen

  • Google Assistant for Households wird zu Family Sharing
  • Google Assistant App Shortcut
  • “At a glance” ohne Änderungen aus der Beta entlassen

Quelle: www.androidpolice.com

TitelbildCopyright © Shutterstock/ArtFamily

Kostenloser SEO-Check der OSG

Google App 8.13 – Vorbereitung von Neuerungen
Beitrag bewerten


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*