Google: Mobile First erzeugt keinen Ranking-Vorteil

Google Mobile First Index

copyright @ Shutterstock / Nadir Keklik


Immer mehr Seiten werden von Google über die Mobile First Indexierung bewertet. Das heißt die Websites werden aufgrund ihr mobilen Darstellung beurteilt und nicht wie bislang anhand der Desktop-Version. Seit einiger Zeit kann in der Google Search Console auch nachgeguckt werden, ob und wann eine Website auf Mobile First indexiert wurde.

John Müller nimmt Stellung

John Müller von Google äußerte sich jetzt zu der Frage, ob Mobile First Seiten einen Ranking Vorteil haben. Über

Achtung Verwechslungsgefahr!

Häufig werden die Begriffe Mobile Index und mobilfreundlich verwechselt. Mobile First legt dar, dass Google die mobile Abbildung einer Website für die Berechnung der Rankings benutzt. Es bezieht sich also auf die Indexierung durch Google. Mobilfreundlich drückt lediglich aus, dass eine Seite auf Mobilgeräten wie Smartphones oder Tablets benutzerfreundlich ist.

Zwar bringt die Mobile First Indexierung keine Ranking Vorteile, jedoch wirkt die Mobilfreundlichkeit sich auf jeden Fall auf die Platzierungen in den Suchergebnissen aus.

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Apple Mac Gewinnspiel