Skip to main content

Google Shopping Feeds: Ablehnung bei Online Shops ohne Gastbestellung

Computer, auf dem der Google Shopping Feed geöffnet ist

Copyright @ Shutterstock/ Casimiro PT

>Aktuell werden von Google alle Feeds abgelehnt, die keine Gastbestellung anbieten. Erstellt man das Feed Mapping analog, werden diese von Google verarbeitet und stehen im Merchant Center für Shopping Ads zur Verfügung. Wenn man die Feed Mapping digital erstellt, kommt es zu Problemen, denn die Merchant ID wird dann gesperrt.

Auf Anfrage hat sich der Google Support zu dem Thema geäußert: “(…) allerdings ist es eine Google Richtlinie, dass auch die Gastbestellung möglich sein muss.” Erst wenn das auf der Website ermöglicht wurde, könne das Konto wieder freigeschaltet werden. Zudem wurde seitens Google schon darauf hingewiesen, dass auch bereits genehmigte Feeds im Nachhinein noch abgelehnt und gesperrt werden könne.

Kostenloser SEO-Check der OSG

Google Shopping Feeds: Ablehnung bei Online Shops ohne Gastbestellung
5 (100%) 2 vote[s]


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*