PHPBook

php-book

Copyright © Shutterstock / ra2 Studio

Was ist ein PHPBook?

Das PHPBook stellt eine Anwendung zur Umsetzung von GĂ€stebĂŒchern auf Webseiten dar. Das PHPBook kann in bestehende Seiten eingebunden werden. Das GĂ€stebuch basiert auf der Programmiersprache PHP, ist Open-Source-basiert und kostenlos verfĂŒgbar. Das Ă€ltere GĂ€stebuch findet heute nur noch selten Anwendung und die Entwickler selbst empfehlen bessere Tools.

FunktionalitÀt und Anwendung

Das Open-Source-Script basiert auf PHP und MySQL. Es ermöglicht die Einrichtung und Administration eigener GĂ€stebĂŒcher. Eine der StĂ€rken des Script PHPBook besteht darin, dass es auch weniger erfahrenen Anwendern die einfache Integration des GĂ€stebuchs in die eigene WebprĂ€senz ermöglicht. Das ansprechend gestaltete GĂ€stebuch gilt als vergleichsweise sicher und verfĂŒgt ĂŒber einen stabilen Code. Das mehrsprachige Script eignet sich fĂŒr international ausgerichtete Webseiten und beinhaltet mehr als zehn verschiedene Sprachen, darunter neben Deutsch und Englisch auch NiederlĂ€ndisch, Spanisch, Italienisch und einige mehr.

Tipp

Wenn Sie noch Fragen bezĂŒglich MySQL haben, dann können Sie gerne den jeweiligen Glossar dazu besuchen und sich ĂŒber das Thema informieren.

Das GĂ€stebuch verfĂŒgt ab Werk ĂŒber einen Spamfilter beziehungsweise -schutz. PHPBook ermöglicht das Absenden von Nachrichten nur unter der Voraussetzung, dass Nutzer zunĂ€chst einen entsprechenden Code eingegeben haben. Das GĂ€stebuch beinhaltet weiterhin einen Filter, der die Eingabe unerwĂŒnschter Worte unterbindet.

Dieser Wortfilter ist beliebig erweiterbar. Weiterhin bietet das PHPBook einen Schutz vor einer zu großen Zahl an EintrĂ€gen innerhalb eines bestimmten Zeitraums. Dies ist oftmals ein Kennzeichen von Spam, sodass diese Maßnahme als weitere Methode zur Abwehr unerwĂŒnschter Nachrichten zu verstehen ist. Eine Mail-Benachrichtigung im Falle neuer EintrĂ€ge gehört ebenso zum Funktionsumfang. Ein eigener Administrationsbereich ermöglicht den Administratoren die Editierung oder das Löschen von EintrĂ€gen. Eine große Bandbreite an Smileys rundet den Funktionsumfang des PHPBooks ab.

Geschichte und Entwicklung

Die Entwickler des GĂ€stebuchs hatten es sich zum Ziel gesetzt, ein einfaches, schnelles und intuitiv bedienbares GĂ€stebuch zu erschaffen, das in existierende Webseiten verschiedener Art gut integriert werden kann. Das einige Jahre lang auf vielen Internetseiten eingesetzte GĂ€stebuch wurde im Verlaufe der Zeit stĂ€ndig weiterentwickelt. Features wurden hinzugefĂŒgt und die Software um einige FunktionalitĂ€ten erweitert. Seine großen StĂ€rken bestanden lange in der FunktionalitĂ€t sowie in dem geringen Anspruch an Systemressourcen.

Info

Inzwischen gilt PHPBook als ĂŒberholt und der Entwickler rĂ€t selbst auf seiner Seite von der Nutzung ab. Das GĂ€stebuch wird nicht mehr fortentwickelt und es gibt keine UnterstĂŒtzung mehr fĂŒr die Anwendung.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG


Weitere Inhalte