Skip to main content

Google AdWords wird zu Google Ads

Google AdWords wird zu Google Ads

Copyright © Shutterstock/IB Photography

Seit 18 Jahren ist Google Adwords ein fester Bestandteil des Suchmaschinenmarketings. Doch nun muss sich die Online Markteting Welt an einen neuen Namen gewöhnen: Google AdWords heißt in Zukunft Google Ads. Mit dem neuen Feature “smart campaigns” soll vor allem kleineren Unternehmen das Veröffentlichen neuer Anzeigen erleichtert werden. Innerhalb weniger Minuten sollen dadurch neue Anzeigen erstellt und geschaltet werden können.

Im Zuge des Updates des Werbegeschäfts bringt Google außerdem die sogenannte “Google Marketing Platform” raus. Diese Plattform vereint zukünftig die “Google Analytics 360 Suite” und “DoubleClick Digital Marketing”.

TitelbildCopyright © Shutterstock/IB Photography

Kostenloser SEO-Check der OSG

Google AdWords wird zu Google Ads
3.4 (68%) 5 vote[s]


Ähnliche Beiträge


Kommentare


we-love-google-adwords 7. November 2018 um 15:23

Hallo Tim, ich finde deinen Artikel sehr gut. Die Umstellung von Google Adwords zu Google Ads hast du sehr gut zusammengefasst und auch einen guten Ausblick gegeben. Mach weiter so!

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*