Google: Core-Updates richten sich nicht an schlechten Links

Google: Core-Updates sind keine schlechten Links

Copyright @ Shutterstock / PK Studio


Gary Illyes von Google behauptet, dass die Bereinigung des Link-Profils nicht helfen wird, sich von einem Core-Update zu erholen. Zudem geht es bei Core-Updates nicht um Links und nicht um etwas Spezifisches für die Website. Im Fokus der Updates steht die Qualität und die Relevanz der Inhalte im Vergleich mit anderen Websites.

Hier folgt ein kleiner Überblick, was Gary über die Kernaktualisierung gesagt hat.

Quelle: seroundtable.com

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Kommentare


fragbenny

fragbenny 14. Oktober 2019 um 10:31

Seltsamerweise habe ich mit dem September Core Update verloren und gewinne die Rankings und Impressionen Stück für Stück wieder zurück. Das bestätigt mich darin, dass Google wohl eher Dinge testet statt wirklich qualitativ neu zu ordnen.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

go digital Fördermöglichkeit