Skip to main content

Machtentzug für Google?

machtentzug für google

Copyright © Shutterstock/Willy Barton

Der Suchanbieter Google ist heutzutage allgegenwärtig – jetzt steht ein gravierender Machtentzug für Google an. Immer mehr neue Dienste und Funktionen werden angeboten und auch immer größere Marktanteile erworben. Damit einher geht die andauernde Diskussion, ob der Gigant Google nicht zu viel Macht besitzt und wie man dem entgegenwirken kann.

Die Nutzer genießen die vielen neuen Features und auch das Unternehmen Google selbst ist natürlich erfreut über ihr Wachstum.

Marktposition von Google wird kontrovers diskutiert – Machtentzug für Google

Problematisch wird es allerdings für die weltweiten Regierungsbehörden. In unzähligen Schlüsselmärkten hat der IT-Riese nun schon dominierende und markante Positionen für sich beansprucht und dringt in immer mehr Bereiche vor.

Nun wird eine mögliche Zerschlagung von Google diskutiert. Dieses Thema kommt nicht zum ersten Mal auf – passiert ist bis dato jedoch auch noch nichts.

Nun soll in der EU-Kommission die schwelende Diskussion wieder aufgenommen werden.

Neben der offensiven Zerschlagung von Google werden auch strengere Regulierungen abgewogen, welche das internationale Unternehmen daran hindern soll, in neue Märkte vorzudringen.

Auch Facebook und Amazon stehen im Fadenkreuz dieser Überlegungen.

Auch ohne die Zerschlagung von Google wird es für den IT-Giganten aktuell in vielen Märkten weltweit unangenehm. Ein Milliarden-Urteil gegen Android steht aus, welches gravierende Folgen auf das ganze Android-Ökosystem haben könnte.

Quelle: www.googlewatchblog.de

Titelbild: Copyright © Shutterstock/Willy Barton

Kostenloser SEO-Check der OSG

Machtentzug für Google?
5 (100%) 2 votes


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*