Skip to main content

Google: URL von XML-Sitemap sollte nicht geändert werden

XML-Sitemap

Copyright @ Shutterstock/ Profit_Image

Damit Google XML-Sitemaps regelmäßig abrufen kann sollten sie immer unter den gleichen URLs verfügbar sein. Das bedeutet häufige Änderungen sollen vermieden werden. Normalerweise befinden sich die XML-Sitemaps einer Website unter gleichbleibenden URLs. Denn so kann Google die Sitemaps regelmäßig abrufen und neue Inhalte prüfen. Um Google mitzuteilen wo sich die Sitemap befindet, sollte man die URLs über die Google Search Console einreichen. Nachfolgend findet Ihr einen Tweet von John Müller:

Quelle:  seo-suedwest.de

Copyright @ Shutterstock/ Profit_Image

Kostenloser SEO-Check der OSG

Google: URL von XML-Sitemap sollte nicht geändert werden
5 (100%) 1 vote


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*