Die Herausforderung der mobilen Conversionrate – neue Kennzahl

Conversion Rate

Copyright © Shutterstock / Olivier Le Moal


Hat Ihre mobile Website eine niedrigere Conversion-Rate als Ihre Desktop-Version? In Zeiten, in denen immer mehr Leute zum Mobilgerät wie Smartphone oder Tablet greifen, ist das ein Problem. Würden beide Kanäle eine identische Conversion aufweisen, könnten Sie zusätzliches Einkommen erzielen. Und mal ehrlich, wer möchte das nicht gerne?

Ein kürzlich veröffentlichter Bericht zeigte, dass die Conversion-Raten für mobile Endgeräte 47 Prozent unter den auf dem Desktop erreichten Werte betragen. In einer Gesellschaft, in der mobile first gilt, ist das kritisch zu betrachten.

Eine Möglichkeit, die Leistung Ihrer mobilen Website zu überwachen, ist die neue Kennzahl “Relative Mobile Conversion Rate” (Rel mCvR). Die Relative Mobile Conversion Rate ergibt sich, indem die mobile Conversion-Rate durch die Desktop-Conversion-Rate geteilt wird.

Screenshot Google

Copyright © Google

Beachten Sie bei der Auswertung der Rel mCvR folgende Punkte:

  • Behalten Sie immer Ihre Desktop-Conversion-Rate im Auge. Wenn die Rel mCvR einen unglaubwürdig hohen Wert hat, überprüfen Sie, ob dies auf ein technisches Problem des Desktops zurückzuführen ist, durch das die Desktop-Conversion gesunken ist.
  • Prüfen Sie wöchentlich Ihre Rel mCvR. Eine tägliche Überprüfung wäre nicht sinnvoll, da die messbaren Veränderungen etwas Zeit benötigen, um sichtbar zu werden.
  • Unternehmen mit  lokalen Standorten werden vermutlich nie eine Rel mCvR von 100 Prozent erreichen, da die mobile Suche hier häufig nur für Recherchen vor dem Besuch des Geschäfts genutzt wird.

Eine Relative Mobile Conversion Rate von 70 Prozent ist für den Anfang erstmal ein gutes Ziel.

Quelle: www.blog.google.de

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Apple Mac Gewinnspiel