Mobile Advertising

Mit dem Begriff Mobile Advertising wird eine Form der Werbung bezeichnet, die in erster Linie auf die Darstellung auf mobilen EndgerĂ€ten ausgelegt ist. Dabei werden Werbebotschaften durch mobile Werbeformate an die Kunden ĂŒbermittelt, die eigens fĂŒr den mobilen Einsatz entwickelt wurden und an Displays von Smartphone & Co. angepasst sind.

Digitales Marketing im mobilen Zeitalter

Aktuell gibt es eine Reihe verschiedener GerĂ€te, auf denen mobiles Advertising angezeigt wird. Zum einen gibt es internetfĂ€hige Smartphones, zum anderen existieren auch diverse Tablets mit unterschiedlichen DisplaygrĂ¶ĂŸen. Mobile Ads werden im Gegensatz zur traditionellen Online-Werbung, die im Rahmen des Internet-Browsers angezeigt wird, aufgrund der kleinen DisplaygrĂ¶ĂŸe meist zwischen den Inhalten platziert, was sich auf die Wahrnehmung der Anzeigen Ă€ußerst positiv auswirkt.

Die Zukunft des mobilen Advertisings

Mobile Advertising wird immer wichtiger und es ist davon auszugehen, dass es sich in den kommenden Jahren zu einem der wichtigsten Bereiche im Rahmen der Online-Werbung entwickeln wird. Ein wichtiger Faktor, warum dem mobilen Advertising ein großes Potential zugesprochen wird, ist die Möglichkeit, gezielt bestimmte Usergruppen anzusprechen. Innovative Features wie Geotargeting ermöglichen, dass gezielt Usern Werbeanzeigen angezeigt werden, die sich in einem bestimmten rĂ€umlichen Umfeld aufhalten.

Tipp

Wenn Sie noch Fragen bezĂŒglich eines Online Marketing Themas haben, dann können Sie gerne unseren Glossar besuchen und sich ĂŒber das Thema informieren, wo Sie noch speziell Fragen haben.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG


Weitere Inhalte