Skip to main content

Facebook ändert Relevanzkennzahlen für Anzeigen

Facebook Anzeigen

Copyright ©Shutterstock/ Wachiwit

In den nächsten Wochen will der Social-Media Gigant Facebook seine Relevanzkennzahlen ändern. Der Anzeigen Bericht soll aktualisiert werden, indem der einzelne Relevanzwert durch drei neue Relevanzkennzahlen ersetzt wird. Zudem wird es Änderungen geben, wie Facebook die potenzielle Reichweite von Anzeigen in Zukunft berechnet.

Mit der Neuerung sollen drei neue Arten der Relevanz von Berichten erscheinen, um die Effektivität einer Anzeige bei dem Zielpublikum zu zeigen. Früher wurden diese als einzelne Metrik gemessen, welche nun durch drei neue ersetzt werden:

  • Qualitätsranking: die wahrgenommene Qualität einer Anzeige im Vergleich zu Anzeigen, die für dieselbe Zielgruppe konkurrieren.
  • Bewertung der Engagement-Rate: Wie hoch ist die erwartete Engagement-Rate einer Anzeige im Vergleich zu Anzeigen, die für dieselbe Zielgruppe konkurrieren?
  • Konversationsraten-Ranking: Wie wird die erwartete Konversationsrate einer Anzeige mit anderen Anzeigen verglichen, die dasselbe Optimierungsziel haben und für dieselbe Zielgruppe konkurrieren?

Die drei genannten Rankings sollen in den nächsten Wochen in das System eingepflegt werden, während die bisherige Relevanzkennzahl am 30. April entfernt werden soll.

Bei der Schätzung, wie viele Personen wahrscheinlich eine Anzeige sehen, schließt Facebook nur diejenigen ein, denen in den letzten 30 Tagen eine Anzeige angezeigt wurde. Zuvor wurde die potenzielle Reichweite basierend auf der Anzahl der monatlich aktiven Benutzer im Netzwerk geschätzt. Es spielte also keine Rolle, ob einige dieser Nutzer möglicherweise keine Anzeigen sehen konnten. Diese Änderung erfolgt als Reaktion darauf, dass Werbetreibende nach Schätzungen fragen, die enger mit den tatsächlichen Ergebnissen übereinstimmen.

Quelle: searchenginejournal.com

Kostenloser SEO-Check der OSG

Facebook ändert Relevanzkennzahlen für Anzeigen
5 (100%) 2 votes


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*