Facebook: neuer “Community Award” soll Engagement fördern

Facebook: neuer

Copyright © Shutterstock/AstroStar


Facebook testet zurzeit die neue Funktion namens “Community Awards”. Mit dieser Funktion können Gruppen-Admins mit dem Award “besondere” Gruppenkommentare auszeichnen und markieren.

Facebook: Community Award

Copyright © Andrew Hutchinson

Positive Interaktionen auf Facebook durch den neuen Award

Die neuen Hervorhebungen werden auch unter den Gruppenbeiträgen angezeigt. Die Idee dahinter ist, dass zum einen positive und nützliche Interaktionen hervorgehoben werden. Zum anderen sollen Nutzer durch diese Art von Belohnung ermutigt werden, häufiger zu interagieren.

Facebook: Community Award in den Kommentaren

Copyright © Andrew Hutchinson

Anlehnung an vergangene Auszeichnungen

Facebook hat in der Vergangenheit ähnlichen Auszeichnungen wie “Top Fan” ausprobiert, um wichtige Beiträge zu würdigen. Beispielsweise fügte Facebook im letzten Jahr die Bezeichnung “Gruppenexperte” hinzu. Diese Markierung sollte aktive Mitglieder und “Experten” in der Gruppe hervorheben.

Facebook Community Award: Anlehnung an "Top Fan"

Copyright © Andrew Hutchinson

Facebook will die Nutzeraktivität steigern

Sinn und Zweck der neuen Funktion ist, die App zur positiveren Umgebung zu machen. Zudem sollen positive Diskussionen gefördert und somit die Nutzeraktivität gesteigert werden. Denn der Erfolg von Apps wie TikTok beweist, dass die Nachfrage nach fröhlichen und unterhaltsamen Inhalten groß ist.

Facebook versucht augenscheinlich durch die neue Funktion, die App in ein positiveres Licht zu rücken. Tools wie der Community Award sollen somit den vermutlichen Rückgang der Nutzeraktivität auf der Plattform entgegen wirken.

Quelle: Social Media Today

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*