Google Core-Update: Größere Auswirkungen als gedacht

DAs Google Core Update von Dezember 2020 hat doch größere Auswirkungen als gedacht

Copyright © Shutterstock /Rawpixel.com


Google setzte mit dem Launch des Dezember 2020 Core Updates Website-Betreiber in Aufruhr. Am 03. Dezember startete die Zeit der genauen Beobachtung jeder einzelnen Veränderung in den Rankings. Schon nach wenigen Tagen erlebten viele Websitebetreiber Ranking-Schwankungen- positiv wie negativ. Diese waren nicht mal eine Woche nach der Veröffentlichung deutlich zu spüren.

Die wahre Größe des Google Core-Updates

Es deutet sich demnach an, dass das Core Update des Dezembers einen größeren Einfluss haben könnte als Googles bisher größtes Core-Algorithm-Update aus dem Mai 2020. Auf Twitter kündigt Google an, dass der Roll-Out sich über gute zwei Wochen ziehen wird.

Es ist zu vermuten, das erst in den kommenden Tagen, wenn das Update vollständig ist, Ruhe in die ständige Bewegung eintreten dürfte. Erst dann dürfte das wahre Ausmaß des Core Updates absehbar sein. Es gilt also, noch etwas abzuwarten.

Quelle: Onlinemarketing.de

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*