Google plant “Helpful Content” Algorithm Update

Helpful Content Update

Copyright © Pexels/Andrea Piacquadio


Google hat angekündigt, dass nächste Woche der Rollout eines neuen Algorithm Updates beginnen wird. Wie an “Helpful Content” schon zu erahnen ist, werden damit Inhalte abgewertet, die ausschließlich für Suchmaschinen erstellt wurden.

Das Helpful Content Update

Anders als das kürzlich abgeschlossene Product Review Update, welches sich nur auf bestimmte Seiten bezieht, zielt das Helpful Content Update auf alle Websites ab. Content, der nur zu SEO-Zwecken erstellt wurde, und keinen Mehrwert für Nutzer bietet, wird dadurch in Zukunft schlechter ranken.

Wie funktioniert das Helpful Content Update

Mit dem Update bringt Google ein neues Ranking-Signal heraus. Dadurch werden Websites abstraft, die große Mengen an nutzlosem Content veröffentlichen.:

“Any content — not just unhelpful content — on sites determined to have relatively high amounts of unhelpful content overall is less likely to perform well in Search, assuming there is other content elsewhere from the web that’s better to display. For this reason, removing unhelpful content could help the rankings of your other content.”

Gute Inhalte auf einer Seite, die von Google bereits als Seite mit Unhelpful Content klassifiziert wurde, wird folglich auch schlechter ranken.

Was ist noch zu wissen?

  • Diese Klassifizierung findet automatisch durch ein Machine Learning-Modell statt
  • Das neue Signal ist gewichtet, wodurch manche Seiten stärker betroffen sein werden als andere
  • Nur englischsprachige Suchen werden vorerst betroffen sein

Was ist zu tun, wenn ich betroffen bin?

Falls Sie negative Auswirkungen vom Helpful Content Update bemerken, empfiehlt Google, nicht hilfreichen Content von der Seite zu entfernen:

“Our classifier for this update runs continuously, allowing it to monitor newly-launched sites and existing ones. As it determines that the unhelpful content has not returned in the long-term, the classification will no longer apply.”

Abstrafungen können somit mehrere Monate anhalten, sogar nachdem schlechter Content entfernt wurde.

Wie erstelle ich nun Helpful Content?

Die Erstellung von gutem Content wird somit bald relevanter als je zuvor. Dabei unterstützt die Content-Maske unserer Performance Suite, in der jeder Schritt der Text-Erstellung abgedeckt wird. Angefangen bei der Wahl der richtigen Keywords, können Sie Ihre Texte mit weiteren spannenden Funktionen optimal auf das Suchverhalten der Nutzer ausrichten.

Content Tool Fragen

Copyright © OSG

Beim Festlegen von Keywords werden Ihnen direkt relevante Fragen und verwandte Suchanfragen angezeigt, die mit einem Klick in den Text eingefügt werden können. So können Sie sicherstellen, dass ihr Content am Ende auch hilfreich für Nutzer ist.

Quelle: searchenginejournal.com

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Apple Mac Gewinnspiel