Content Audit

Copyright ┬ę Shutterstock /MIND AND I

Vor allem auf gro├čen Websites mit einem eigenen Wissens-Bereich oder einem Blog ist die regelm├Ą├čige ├ťberpr├╝fung der Inhalte sehr wichtig. In einem Content Audit lassen sich daher alle vorhandenen Inhalte anhand ihrer Aktualit├Ąt und Qualit├Ąt ├╝berpr├╝fen und bei Bedarf nach Ihren Vorstellungen anpassen. So bleibt der Content Ihrer Website stets auf dem neusten Stand. Doch wie genau l├Ąsst sich ein Content Audit durchf├╝hren und wie wirkt sich dies auf deine Sichtbarkeit aus?

Was genau ist ein Content Audit?

Beim Content Audit handelt es sich um eine umfangreiche Analyse des bereits auf der Website vorhandenen Contents. Sowohl die Quantit├Ąt und die damit verbundene Abdeckung der Keywords als auch die Qualit├Ąt spielen an dieser Stelle eine entscheidende Rolle. Durch die ├ťberpr├╝fung des Contents l├Ąsst sich ermitteln, welche weiterf├╝hrenden SEO Ma├čnahmen noch erforderlich sind und inwiefern die bestehenden Inhalte erweitert werden m├╝ssen. Auch die Abstimmung zum aktuellen Redaktionsplan sollte daher erfolgen, um Ver├Ąnderungen im Bereich Content umsetzen zu k├Ânnen.

Wenn du selbst ein Content Audit erstellen m├Âchtest, solltest du daher alle Abteilungen und Bereiche des Betriebs im Blick haben. H├Ąufig haben die jeweiligen Entscheidungstr├Ąger andere Vorschl├Ąge zur inhaltlichen Optimierung oder finden Fehler, die zun├Ąchst nicht offensichtlich sind. Umso mehr Menschen im Unternehmen an einem Content Audit beteiligt werden, desto besser fallen auch die praktischen Erfolge aus. Aber wie l├Ąsst sich der Ablauf des Audits am besten planen?

So gehst du bei einem Content Audit vor

Bevor du mit der ├ťberpr├╝fung der Inhalte beginnst, solltest du die konkreten Ziele des Audits ausarbeiten. Dies kann beispielsweise die Identifikation von Dopplungen sein, aber auch das Auffinden von L├╝cken oder minderwertigen Inhalten. Bei einem umfangreichen Content Audit werden in der Regel alle Bereiche analysiert, um die eigene Content Strategie entsprechend positiv voranzutreiben. So hast du umgehend den ├ťberblick, was inhaltlich noch optimiert werden muss.

Nicht nur negative Beispiele, sondern auch positive Auswirkungen im Rahmen deiner bisherigen SEO Strategie lassen sich im Content Audit hervorheben. Dies l├Ąsst dich f├╝r die Redakteure gute Beispiele finden, um auch den weiteren Content auf das gew├╝nschte Niveau zu bringen. Ein qualitativer Content Audit umfasst daher m├Âglichst viele Bereiche in der gew├╝nschten Qualit├Ąt, um eine hohe Lernkurve zu erreichen und gleichzeitig f├╝r ein besseres Suchmaschinenranking sorgen zu k├Ânnen.

Wichtige Daten bei der Analyse deines Inhalts

Neben den bereits genannten Aspekten zur Kontrolle deiner Inhalte gibt es zahlreiche Kennzahlen und Messwerte, die sich statistisch erheben lassen. Auch diese sollten in das Content Audit einflie├čen, um ein m├Âglichst umfassendes Bild der vorhandenen Qualit├Ąt des Contents zu haben. Die folgenden vier Indikatoren verraten h├Ąufig, wie gut die Optimierung bisher funktioniert hat.

Solltest du sehr gute und inhaltsreiche Artikel mit Mehrwert ver├Âffentlicht haben, hast du eine realistische Chance auf Backlinks. Diese kommen von m├Âglichen Seiten, die auf deinen Inhalt verweisen. Umso mehr Backlinks du hast, desto besser muss auch die Qualit├Ąt des Inhalts sein.
Falls einzelne Seiten eine deutlich zu hohe Absprungrate aufweisen, solltest du einen genauen Blick auf die daf├╝r verantwortlichen Gr├╝nde werfen. Pr├╝fe daher im Content Audit, ob die h├Âhere Absprungrate auf den Inhalt zur├╝ckzuf├╝hren ist und bessere bei Bedarf entsprechend nach.
Wenn ein Artikel bereits nach kurzer Zeit gut rankt und gefunden wird, ist dies f├╝r dich ein positives Zeichen. Sollten einzelne Texte und Inhalte hingegen bisher nicht unter den Top 100 des jeweiligen Suchbegriffs gelistet werden, ist es f├╝r dich Zeit, den Content noch einmal zu pr├╝fen.
Die Conversion ist ein sehr aussagekr├Ąftiger Faktor zur Einstufung der inhaltlichen Qualit├Ąt. Er gibt das Verh├Ąltnis aus Klicks und erfolgreichen Verkaufsabschl├╝ssen an. Umso besser du auf die W├╝nsche deiner Zielgruppe im Content eingehst, desto besser ist auch das jeweilige Ergebnis.

M├Âgliche Fehler bei einem Content Audit

Vor allem bei Inhalten mit geringen Zugriffszahlen solltest du m├Âgliche Fehlerquellen etwas genauer unter die Lupe nehmen. Dies kann beispielsweise Duplicate Content sein, der direkt zu einer Abwertung deines Rankings f├╝hren w├╝rde. Auch eine unnat├╝rliche Keyword-Dichte kann f├╝r gute Rankings problematisch werden und zu einer deutlichen Schw├Ąchung f├╝hren. Im Content Audit lassen sich derartige Schwerpunkte noch einmal im Detail ├╝berpr├╝fen und wirksam analysieren.

Falls sich die Schw├Ąchen auch nach der Analyse noch nicht auf den integrierten Content zur├╝ckf├╝hren lassen, k├Ânnen auch fehlende Verlinkungen ein Grund sein. Deine Inhalte sollten an dieser Stelle immer umfassend intern verlinkt sein, um die Zuordnung auf deiner Website zu erm├Âglichen. Um durch dein Content Audit SEO Ma├čnahmen auszusuchen, solltest du daher alle Einflussfaktoren f├╝r positive und negative Trends im Blick behalten. Gerne begleiten wir dich als SEO Agentur dabei.

Welche Gr├╝nde hat die Analyse deines Contents?

F├╝r die Durchf├╝hrung eines Content Audits kann es zahlreiche Gr├╝nde geben. W├Ąhrend manchmal bereits der Positionswechsel im Unternehmen oder eine Ver├Ąnderung der Domain f├╝r eine neue ├ťberpr├╝fung sorgt, sind es in anderen F├Ąllen wiederum gr├Â├čere Stellschrauben. Die folgenden drei F├Ąlle sind am h├Ąufigsten f├╝r ein Content Audit verantwortlich, um mehr ├╝ber den Inhalt zu erfahren:

Durch einen SEO Relaunch werden URLs h├Ąufig umstrukturiert und neu eingeordnet. Daher solltest du die vorhandenen Artikel und den Inhalt zun├Ąchst sichten, um f├╝r die gew├╝nschte Performance zu sorgen. Der Relaunch l├Ąsst sich gleichzeitig zum Anlass nehmen, die vielen Artikel anhand ihrer Qualit├Ąt einmal richtig auszumisten und an entsprechender Stelle nachzubessern.
Sollte sich bei dir eine neue Strategie f├╝r deinen Content und die Suchmaschinenoptimierung ergeben haben, ist ein Content Audit durchaus hilfreich. In Verbindung mit einem neu formulierten Redaktionsplan lassen sich auch die bestehenden Texte anhand ihrer Qualit├Ąt und Relevanz ├╝berpr├╝fen. Ungeeignete Artikel k├Ânnen dadurch jederzeit aussortiert werden.
Auch ohne spezifischen Anlass ist ein Content Audit durchaus sinnvoll, um f├╝r einen gewissen Qualit├Ątsanspruch im Unternehmen zu sorgen. So bietet sich beispielsweise eine j├Ąhrliche ├ťberpr├╝fung des Inhalts an, um anhand der aktuellen Anforderungen auszusortieren. Welche Ma├čst├Ąbe zur Einsch├Ątzung herangezogen werden, l├Ąsst sich in der Vorbereitung besprechen.

Diese Ma├čnahmen erm├Âglicht das Content Audit

Nach einer erfolgreichen Umsetzung deines Content Audits verf├╝gst du in der Regel ├╝ber einen Zugewinn an Informationen zum Erfolg der bisherigen Strategie. Sowohl qualitativ als auch quantitativ sorgt das Content Audit daf├╝r, dass du den ├ťberblick zu den vielen Beitr├Ągen im Blog oder im News-Bereich beh├Ąltst. Auf Basis der anschlie├čenden Analysen kannst du jederzeit selbst entscheiden, in welchen Bereichen du mehr Content ben├Âtigst und wo Nachbesserungen n├Âtig sind.

Bevor du an einer neuen Content Strategie arbeitest, solltest du aus diesem Grund immer ein Content Audit durchf├╝hren lassen. Wenn die Ergebnisse sehr positiv ausfallen, musst du keine Ver├Ąnderungen am Content vornehmen. Falls sich hingegen einzelne Schw├Ąchen aufzeigen, kannst du die jeweiligen Texte ohne viel Aufwand aktualisieren und entsprechend korrigieren. Vollkommen veraltete und ungeeignete Inhalte solltest du hingegen l├Âschen und durch neuen Content ersetzen.

Praktische Tools zur ├ťberpr├╝fung des Contents

Selbstverst├Ąndlich k├Ânnen dir auch Tools dabei behilflich sein, dein Content Audit ohne viel Aufwand durchzuf├╝hren. Auch wenn manuelles Korrekturlesen immer erforderlich ist, lassen sich zentrale Keywords und weitere Fakten auch durch das Tool schnell erfassen. Die folgenden drei Tools k├Ânnen wir dir an dieser Stelle empfehlen, um dein Content Audit optimal voranzutreiben:

Das bekannteste Tool f├╝r die inhaltliche Optimierung und Keyword-Recherche ist Google Analytics. Hier kannst du eine unbegrenzte Anzahl von Keywords pr├╝fen und Rankings nach deinen W├╝nschen vergleichen. Auch die Entwicklung der jeweiligen Seiten wird ohne viel Aufwand angezeigt, wodurch du Trends und Abstiege in wenigen Sekunden sehen kannst.
Ein kostenpflichtiges, aber ├╝beraus leistungsstarkes Angebot erwartet dich mit Screaming Frog. Hierbei kannst du eine Liste s├Ąmtlicher Unterseiten aus deinem CMS exportieren und ganzheitlich ├╝berpr├╝fen lassen. Dein Vorteil ist hierbei, dass du nicht jede Seite einzeln ├╝berpr├╝fen musst, sondern von einer bereits ├╝bersichtlichen Auflistung profitierst.
Das Content Audit Tool Xenu Link Sleuth unterst├╝tzt dich dabei, deine Inhalte zu analysieren, aufzulisten und Broken Links zu ermitteln. An dieser Stelle erwartet dich eine umfassende Liste, die du als Grundlage f├╝r dein Content Audit nutzen kannst. Auch wenn das Tool auf den ersten Blick recht alt und wenig modern wirkt, sind die inhaltlichen Mehrwerte nicht zu vernachl├Ąssigen.

Passgenaue Unterst├╝tzung mit deiner OSG

Nicht nur externe Tools k├Ânnen dich bei der Vorbereitung deines Content Audits entlasten und dir die gew├╝nschten Informationen zur Verf├╝gung stellen. Auch hier bei der OSG haben wir eine Vielzahl kostenloser Angebote f├╝r dich, zu denen unter anderem unsere OSG Performance Suite geh├Ârt. In dieser profitierst du dank k├╝nstlicher Intelligenz von Echtzeit-Analysen deiner Keywords, Rankings und Kampagnen, wodurch du Schritt f├╝r Schritt St├Ąrken und Schw├Ąchen ermitteln kannst.

Weiterf├╝hrend bieten wir dir auch in unserem Blog eine Vielzahl spannender Anleitungen und Details, mit denen du mehr ├╝ber die Suchmaschinenoptimierung lernen kannst. Unser SEO Guide eignet sich an dieser Stelle optimal f├╝r Einsteiger, um erste Erfahrungen in der Welt der Suchmaschinen zu sammeln. Erg├Ąnzend dazu erf├Ąhrst du in unserem Content Guide, wie du selbst aussagekr├Ąftige und informative Inhalte erstellst, die gleichzeitig auch deine Website voranbringen.

Mehr Sichtbarkeit durch lebendigen Content

Ein Content Audit ist in dieser Hinsicht immer ein wirksames Mittel, um St├Ąrken und Schw├Ąchen der bisherigen Konzepte zu ermitteln. F├╝hre dein Audit aus diesem Grund nicht nur f├╝r anstehende SEO Kampagnen durch, sondern sorge auch in zeitlichen Abst├Ąnden regelm├Ą├čig f├╝r eine qualitative Pr├╝fung vorhandener Inhalte. Umso mehr Keywords du mit gutem Text ausstattest, desto st├Ąrker f├Ąllt auch deine Sichtbarkeit im Web aus. Lass dich an dieser Stelle gerne von uns begleiten und profitiere von unserem Know-how, wenn es um die Content Generierung f├╝r deine Projekte geht.

Unser Fazit

Solltest du bisher kein Content Audit durchgef├╝hrt haben, wird es h├Âchste Zeit. Auch in Hinblick auf die st├Ąndig anders ausfallenden Google Richtlinien ist ein Blick auf die jeweiligen Besonderheiten und auf die Aktualit├Ąt deiner Texte sehr wichtig. Gemeinsam mit passenden Content Audit Tools hast du es leicht, neue Erkenntnisse zu sammeln und deine Content Strategie Schritt f├╝r Schritt mit Qualit├Ąt zu erweitern.

FAQ

Was umfasst ein Content Audit?

Wie lange dauert ein Content Audit?

Die Dauer eines Content Audits ist immer von der Anzahl der indexierten URLs abh├Ąngig. Umso gr├Â├čer die jeweilige Website ist, desto mehr Zeit nimmt auch das Content Audit in Anspruch. So liegt die zeitliche Spanne f├╝r eine vollst├Ąndige Pr├╝fung zwischen wenigen Stunden und mehreren Tagen.

Wie h├Ąufig ist ein Content Audit n├Âtig?

Vor allem bei besonderen Anl├Ąssen wie einem SEO Relaunch oder einer neuen SEO Strategie sollten Sie nicht auf ein Content Audit verzichten. Erg├Ąnzend dazu bietet sich eine ├ťberpr├╝fung jedoch auch zus├Ątzlich einmal im Jahr an, um ├╝ber eine ganzheitliche Bestandsaufnahme des Inhalts zu verf├╝gen.

Wer sollte ein Content Audit durchf├╝hren?

Ein Content Audit bietet sich f├╝r jeden Webseitenbetreiber ein, der nicht alle verf├╝gbaren Inhalte im Blick behalten kann. Innerhalb des Audits werden die Texte umfassend ├╝berpr├╝ft und f├╝r eine m├Âgliche Korrektur oder Nachbesserung ausgew├Ąhlt. So sorgen Sie f├╝r eine aktive Qualit├Ątskontrolle.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG


Weitere Inhalte