Skip to main content

SEO: Sollte Content regelmäßig überarbeitet werden?

Copyright © Shutterstock/ brunocoelho

John Müller von Google bestätigte nun, dass das Optimieren bereits existierender Inhalte das Google Ranking auch verbessern kann. Ein Twitter Nutzer stellte nämlich die Frage, ob es nur sinnvoll ist für das Ranking neue Inhalte zu posten, da er seine Seite eigentlich lieber qualitativ verbessern, als quantitativ erweitern möchte. Müller ergänzte allerdings, dass es nur dann sinnvoll ist Artikel zu erweitern und aktualisieren, wenn es auch wirklich etwas zu ergänzen gibt. Es kommt nämlich darauf an, ob die Inhalte noch von Interesse für die Besucher sind.

Es ist zudem stark von der Website abhängig, ob die verfügbaren Kapazitäten mehr auf das Erweitern alter Inhalte oder Erstellen neuer Inhalte gelegt werden sollten. Bei News-Seiten ergibt es naturgemäß nur Sinn regelmäßig neue Inhalte zu veröffentlichen. Zu den Inhalten, die regelmäßig aktualisiert werden sollten, gehört wiederum sogenannter Evergreen Content. Diese können auch noch nach Jahren viel Traffic generieren.

Auf jeden Fall wird aktualisierter Content von Google nicht ignoriert, sondern kann sich ebenfalls positiv auf das Ranking auswirken.

Kostenloser SEO-Check der OSG

SEO: Sollte Content regelmäßig überarbeitet werden?
5 (100%) 1 vote


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*