Live-Indizierung mit Google und Bing

Live-Indizierung mit Google und Bing

Copyright @pexels/ Caio Resende


Auf der YoastCon verkündet Joost de Valk, dass das beliebte WordPress-Plugin, Yoast SEO, ab nächsten Monat Live-Indizierungen mit Google und Bing bereitstellen wird.

Man kann gespannt sein, wie dies mit Google funktionieren soll, aber es kann davon ausgegangen werden, dass die Funktion bei Bing durch die Arbeit mit URL-API funktionieren wird.

Sie erklärten in ihrem Blog, dass für Google die Details noch nicht vollständig festgelegt sind, aber wahrscheinlich wird ein Google Search Console Konto dafür benötigt. Momentan scheint es allerdings so, als sei sich Google noch nicht ganz sicher. Es sollte vorerst abgewartet werden, ob es sich tatsächlich um Indizierungs-APIs handelt, da diese auf bestimmte Arten von Inhalten beschränkte sind.

Quelle: www.seroundtable.com

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Apple Mac Gewinnspiel