Online Marketing für die Business Center Branche

Online Marketing Case-Study für ein Business Center

Copyright © Shutterstock / Zastolskiy Victor


Die Business-Center-Branche erlebt in letzter Zeit ein starkes Wachstum. Die Business-Center werden immer beliebter und werden zu einem wichtigen Outsourcing-Partner der Wirtschaft. Solounternehmer, Existenzgründer, Startups, Freelancer und Projektteams profitieren stark von Flexibilität und Kostensenkung, die diese Branche bietet. Aufgrund der wachsenden Popularität und Konkurrenz von Business-Services stellt sich die Frage nach geeigneten Marketingmaßnahmen für eine verbesserte Sichtbarkeit. Anbei ein paar inspirierende Denkanstöße.

1. Business-Center-Branche in aller Kürze

Die Auslagerung von Büroarbeiten ist eine Antwort auf die heutigen Trends und Entwicklungen der Arbeits- und Geschäftsprozesse, die immer dynamischer werden. Die wachsende Mobilität und Vernetzung über nationale Grenzen hinaus sowie ein großes Bedürfnis nach Flexibilität und Kosteneffizienz prägen die Entscheidungen über das Outsourcing. Für Personen genauso wie kleine und mittlere Unternehmen (kurz: KMU) scheint die Business-Center-Branche die richtige Lösung zu sein, die je nach individuellen Wünschen verschiedene Varianten zur Verfügung stellt. Erwähnenswert diesbezüglich sind:

1.1 Büros auf Zeit

Diese Variante bietet eine zeitflexible Vermietung von voll ausgestatteten Büroflächen bereits ab einer Stunde. Bei der Wahl der höchsten Standardkategorie kann man sich auf moderne und hochwertige Büromöbel sowie eine Geschäftsadresse in repräsentativer Lage verlassen. In der Regel sind die Nutzung von IT- und Kommunikationsinfrastruktur inkludiert. Für einen professionellen Eindruck bei eingeladenen Kunden sorgen Empfangsservice und mehrere Servicemitarbeiter. Zudem können die Mieter optionale Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

1.2 Virtual Office

Diese Variante eignet sich für jene Personen und Unternehmen, die eine zeitflexible Vermietung von Geschäftsadresse benötigen. Je nach Bedürfnis können sie ebenfalls Tagesbüros und Konferenzräume im Filialnetz zeitflexibel nutzen. Die Standardleistungen von Virtual Office umfassen darüber hinaus Post- und Paketannahme, Annahme eingehender Anrufe im Firmennamen und eine lokale Telefonnummer. Eigenes Firmenschild im Eingangsbereich des Bürogebäudes sowie viele Zusatzleistungen sind in dieser Variante buchbar.

1.3 Konferenzen

Diese Variante empfiehlt sich vor allem dann, wenn man voll ausgestattete Konferenz- und Tagungsräume für 2 bis 60 Personen stunden- und tageweise nutzen will, ohne Serviceverpflichtungen wie Übernachtung oder Catering eingehen zu müssen. Die Business-Center-Branche verzeichnet in dieser Hinsicht einen klaren Vorteil gegenüber Hotels, die weit weniger flexibel sind. Die Mieter können auf eine moderne IT-Infrastruktur z. B. für Videokonferenzen vertrauen und mit persönlichem Gästeempfang einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

2. Wichtige Vorteile vom Business-Center

Das Business-Center bietet sich als attraktive Alternative zu einem stationären Büro an. Sein vorrangiger Vorteil liegt in der Flexibilität und Kostensenkung, die in der Wirtschaftswelt hocherwünscht ist. Dabei richtet die Business-Center-Branche ihre Angebote nicht nur an die Unternehmen, sondern auch an die Einzelpersonen und kleine Projektgruppen. Es wundert daher nicht, dass sie bei Solounternehmern, Existenzgründern, Freelancern und Startups ein großes Interesse weckt. Excellent Business-Center und Ernst & Young Real Estate GmbH weisen in deren Studie vom Oktober 2011 auf die folgenden Faktoren hin, die diese Branche besonders wettbewerbsstark machen:

Das Business-Center ist generell preiswerter als klassischer Büroraum. Die Studie sagt die Senkung des Preises für die Büroanmietung je nach Anzahl der Arbeitsplätze um 24 bis zu über 200 Prozent voraus. 
Diese bezieht sich sowohl auf die Gültigkeitsdauer des Mietvertrages als auch auf die Größe und Anzahl der anmietenden Büroflächen. Die Flexibilität lässt ein langfristiges Fixkostenrisiko senken. 
Personen und Unternehmen, die sich für das Business-Center entscheiden, können praktisch sofort starten. Diese Lösung spart Zeit und Kosten, die bei der Anmietung eines klassischen Büroraumes anfallen. 
Ein modern ausgestattetes Business-Center in repräsentativer Lage unterstützt den Aufbau und die Pflege eines positiven Rufs, während sich die Mieter auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. 

3. Marketing für Business-Center-Branche

Die Personen und Unternehmen, die am Büroservice interessiert sind, suchen nach den entsprechenden Angeboten meistens im Internet. Deshalb erweist sich eine starke Webpräsenz von in der Business-Center-Branche tätigen Unternehmen als absolute Voraussetzung. Es ist mittlerweile nicht einfach, sich als Business-Center in den Suchmaschinen wie Google und Co. zu positionieren. Der Grund dafür ist, dass die Konkurrenz innerhalb der Branche groß ist und viele neue Konkurrenzanbieter in den Markt eintreten. Ein gut durchdachter Online-Marketing-Plan hilft dabei, sich von der Konkurrenz abzuheben. Hier ist Folgendes zu beachten:

3.1 Suchmaschinenpositionierung

Eine gute Rankingposition bei Google und Co. verschafft mehr Sichtbarkeit im Netz, die sich wiederum auf die Anzahl der Besuche auf der Webseite und die Konversionsrate positiv auswirkt. Es gibt viele Einflussfaktoren, die dies unterstützen können. Eine übersichtliche Seitenstruktur, qualitativ hochwertiger Content, eine schnelle Ladezeit und Responsive Webdesign (kurz: RWD) für eine benutzerfreundliche Mobilnutzung sind nur einige nennenswerte Beispiele. Gleichzeitig darf nicht außer Acht geraten, dass die potenziellen Kunden die Informationstransparenz und eine klare Preispolitik erwarten.

3.2 Soziale Medien

Durch die Marketingaktivitäten in den sozialen Medien verschaffen sich die in der Business-Center-Branche tätigen Unternehmen einen deutlichen Wettbewerbsvorteil. Allerdings darf nicht vernachlässigt werden, dass nur eine strategisch geführte Kommunikation, die zielgruppenorientiert ist, die Chance auf Erfolg hat. Der erste Schritt sollte daher die Definierung der Wunschkunden und die Wahl des “richtigen” sozialen Netzwerkes sein. Des Weiteren ist auf eine offene Kommunikationskultur sowie die Bereitschaft zum partnerschaftlichen Dialog auf Augenhöhe große Rücksicht zu nehmen.

3.3 Werbung

Die Werbeaktivitäten stellen einen integralen Bestandteil des Online-Marketings in den meisten Unternehmen dar. Auch in der Business-Center-Branche nehmen sie eine hohe Priorität ein. Die Art und Weise, wie im digitalen Raum geworben wird, unterliegt ständigen Veränderungen. Alle Werbetreibenden müssen sich dessen bewusst sein und rechtzeitig reagieren können. Für die Business-Center lohnt es sich, für die Eintragungen ins Branchenverzeichnis, Suchmaschinenwerbung (kurz: SEA) und die Pflege eines thematischen Blogs zu investieren. Zusätzlich kann die Bannerwerbung eingesetzt werden.

4. Interessante Suchbegriffe für die Business-Center-Branche

Für die folgenden Werte wird das Suchinteresse in Deutschland für die 5 Suchbegriffe im festgelegten Zeitraum von 5 Jahren angezeigt. Der Wert 100 steht somit für die höchste Beliebtheit dieses Suchbegriffs. Wenn ein Begriff den Wert von 50 aufweist, bedeutet es, dass der Begriff halb so beliebt ist. Der Wert 0 weist darauf hin, dass für diesen Begriff nicht genügend Daten vorlagen.

  • Blau: Virtual Office
  • Rot: Coworking Space
  • Gelb: Konferenzraum
  • Grün: Business Center
  • Lila: Office Center
Business Center Google Trends

Copyright © Google Trends

Anhand der obigen Grafik kann man erkennen, dass die Business-Center-Branche sehr beliebt bei den Usern ist. Man kann viele Schwankungen erkennen, aber alle Suchanfragen befinden sich auf ziemlich gleichem Niveau. Ein saisonaler Trend liegt zudem nicht vor, was bedeutet, dass die Branche für User immer interessant ist.

5. Top 5 Suchanfragen in Deutschland pro Keyword

Die Werte in Google Trends werden auf einer relativen Skala angegeben, dabei wird der Wert 100 für die häufigste Suchanfrage verwendet. Der Wert 50 bedeutet, dass die Suchanfragen halb so oft eingegeben wurden. Nutzer, die nach folgenden 5 Begriffen (Virtual Office, Coworking Space, Konferenzraum, Business Center, Office Center) gesucht haben, haben auch höchstwahrscheinlich nach folgenden ähnlichen Suchanfragen recherchiert.

5.1 Virtual Office

Virtual Office

Copyright © Google Trends

5.2 Coworking Space

Coworking SpaceCopyright © Google Trends

5.3 Konferenzraum

Konferrenzraum Google Trends

Copyright © Google Trends

5.4 Business Center

Business Center Google Trends

Copyright © Google Trends

5.5 Office Center

Office Center Google Trends

Copyright © Google Trends

5.6 Suchanfragen im Detail

Dank des Keyword Planners der Online Solutions Group erhalten Sie folgende Daten kostenlos:

  • Keywordvorschläge
  • Suchvolumen
  • Mitbewerber
  • CPC (Cost-per-Click)
Keyword Planner Business Center

Copyright © Online Solutions Group

Erfahren Sie mehr zu Schlüsselbegriffen einer x-beliebigen Website mit unserem kostenlosen Keyword Planner!

6. Vier interessante Unternehmen der Business-Center-Branche in Deutschland

Anhand Sistrix und Majestic erhalten Sie einen grafischen Vergleich von Sichtbarkeit, verweisenden Domains, Trust Flow, Citation Flow und vieles mehr von folgenden Herstellern der Business-Center-Branche:

  • Design Offices
  • Regus
  • MatchOffice
  • Contora Office Solutions

 

Sistrix Business Center

Copyright © Sistrix

In dieser Abbildung zeigt der Trust Flow an, wie hoch der Anteil an qualitativ hochwertigen Backlinks ist. Der Citation Flow zeigt wiederum, wie viele starke Backlinks auf die jeweilige Website leiten.

Majestic Business Center

Copyright © Majestic

7. Fazit

Fazit

Die Business-Center-Branche gewinnt stark an Bedeutung. Ihre Marktattraktivität setzt sich aus vielen Elementen zusammen, wobei die Flexibilität und Kostensenkung am wichtigsten zu sein scheinen. Es lässt sich sagen, dass die Business-Center eine Marktlücke erkannt und geschlossen haben, indem sie maßgeschneiderte Bürodienstleistungen für Personen und Unternehmen anbieten. Voraussichtlich wird die Business-Center-Branche weiterwachsen und neue Services zur Verfügung stellen. Das ist eine gute Nachricht für alle, die mehr Freiheitsräume in der Arbeits- und Geschäftsgestaltung benötigen.

8. Case Study: Beispiel eines Business Centers

Steigerung der Sichtbarkeit um 83 und Top-10-Rankings für relevante Standort-Keywords innerhalb von 3 Monaten.

8.1 Beginn und Ziele der Zusammenarbeit

Der von uns betreute Kunde baut an verschiedenen Standorten in Deutschland und Österreich Business Center auf. In diesen Business Centern besteht die Möglichkeit für Geschäftsleute exklusive Büroräume sowie virtuelle Büros anzumieten. Ergänzend können Tagungsräume durch Unternehmen angemietet werden.

Der Kunde trat im Herbst 2015, mit dem Wunsch einer professioneller Online Vermarktung, an die OSG heran. Ziel war es, die Produkte der verschiedenen Standorte mittels SEO und SEA zu bewerben. In einer umfassenden Analyse stellten die Experten der OSG fest, dass die Website des Kunden praktisch keine Sichtbarkeit aufwies und daher von potenziellen Kunden kaum aufzufinden war. Die Wettbewerber des Kunden waren in den Bereichen SEO und SEA deutlich besser aufgestellt.

Ziele

Daraus ergaben sie zwei wichtige Aufgaben, die zu lösen waren. Zum einen sollten für die verschiedenen Standorte lokale Top Rankings erzielt werden und im Zuge dessen die Sichtbarkeit der Domain gesteigert werden. Zum anderen dienten diese Maßnahmen als Grundlage für den Aufbau qualifizierter Leads.

8.2 Fakten zum Kunden

  • Betreuung: Seit Dezember 2015
  • Branche: Business Center
  • Kanäle: SEO, SEA, Display, Internationales Online Marketing
  • Ziele: Generierung qualifizierter Leads, Verbesserung von Sichtbarkeit & lokalen Rankings
  • CMS/Shopsystem: Typo3
  • Zielgruppe: B2B

8.3 Online Konzept der OSG

Neben der Lösung technischer Hürden wie Ladezeiten und JavaScript wurden in einem ersten Schritt SEO- und Nutzer-optimierte Texte für die Standortseiten erstellt. Der vorhandene Content wies zuvor untereinander eine hohe Ähnlichkeit auf. Dabei war der Fokus auf der lokalen Optimierung, da potenzielle Kunden eine Bürolösung in einer bestimmten Stadt suchen. Auch die Metadaten wurden im Rahmen der Content-Optimierung angepasst.

8.4 Langfristige Entwicklung

Analog zur Aufgabenstellung überprüfte die OSG im ersten Optimierungsschritt Technik, Inhalt sowie Backlinks der bestehenden Website. Auf diesem Wege konnte das entsprechende Optimierungspotenzial identifiziert werden. Die Ergebnisse wurden anschließend innerhalb eines Gesamt-Vermarktungskonzepts zusammengefasst. Im Zuge der Überprüfung der Website stellte die OSG fest, dass das konkrete Leistungsangebot nicht mittels informativer Texte dem Kunden kommuniziert wurde.

  • Sichtbarkeit steigt an
    Wie auf der Grafik zu erkennen, verzeichnete der Kunde bereits innerhalb von 3 Monaten die ersten sichtbaren Ergebnisse. Die allgemeine Sichtbarkeit stieg sowohl in Deutschland als auch in Österreich deutlich an.
  • Positive Entwicklung relevanter Keywords
    Ausschlaggebend für diese äußerst positive Entwicklung waren die auf die entsprechenden Standort-Keywords optimierten Landingpages. Die untenstehende Tabelle veranschaulicht zudem die Entwicklung der für den Kunden relevanten, lokalen Keywords.
  • Steigerung des Umsatzes
    Anfang März 2015 wurde der Shop von Shared Hosting (Apache 2.x) auf einen Dedicated Server (nginx 1.6 x) umgestellt. Außerdem wurde serverseitiges Caching aktiviert. Die Ergebnisse nach einem Monat waren beeindruckend: Die Ladezeiten konnten um ein Drittel reduziert werden (von 6 auf 4 Sekunden), der Umsatz stieg im gleichen Zeitraum um 10 % – Tendenz steigend.

8.5 Planung für die Zukunft

Wir unterstützen den Standortausbau mit Local SEO. Jedes Business Center hat eine eigene Landingpage, welche durch Local Links in städtischen Branchenverzeichnissen unterstützt wird.

Wir konzentrieren uns auf die Stärkung der jeweiligen Standorte. Langfristig sollen die Business Center bekannter werden und als sofortige Anlaufstelle für Geschäftsleute dienen.

8.6 Die konkreten Ergebnisse auf einen Blick

Die Optimierungsmaßnahmen im Bereich lokales SEO durch die OSG führten kurzfristig zu konkreten Verbesserungen bei zentralen Erfolgskennzahlen:

  • Xovi-Sichtbarkeit
    Steigerung der Xovi-Sichtbarkeit um 83 % innerhalb weniger Monate – von 0 auf 0,83.
  • Keywords
    Top-10-Rankings für relevante lokale Keywords.
  • SEO-Sichtbarkeit
    SEO-Sichtbarkeit wurde innerhalb von drei Monaten um 1.700 Prozent erhöht.
  • Ladezeiten
    Mittels Serverumzug konnten die Ladezeiten von sechs auf vier Sekunden reduziert werden.
  • Traffic und User
    Innerhalb des Betreuungszeitraums konnte der organische Traffic um 60 und der Anteil neuer User um mehr als 90 Prozent gesteigert werden.
  • Umsatz und Transaktionen
    Eine Umsatzsteigerung von 30 Prozent und eine Steigerung der Transaktionen von mehr als 20 Prozent konnten verbucht werden.

9. Wir sind bereit. Wann dürfen wir für Sie starten?

Wir erzielen für unsere Kunden Top-Ergebnisse im gesamten Online Marketing. Durch die Erfahrung aus unterschiedlichsten Branchen, im B2B und B2C Bereich sowie in allen Online Kanälen, helfen wir Ihnen beim Auf- und Ausbau Ihres Projekts. Wir prüfen kostenlos den aktuellen Stand, die nötigen To Dos und erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und unser Geschäftsführer Florian Müller kümmert sich um Ihr Anliegen!

Zum Kontaktformular

Florian-Mueller-1

Copyright © OSG

10. Kostenloser SEO Check

Im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung ist es wichtig, die Suchmaschinen-Richtlinien von Google einzuhalten. Dabei spielen unter anderem wichtige technische Faktoren eine bedeutende Rolle. Mit unserem kostenlosen SEO Check haben Sie die Möglichkeit Ihre Webseite zu analysieren. Unser Onpage-Crawler zeigt Ihnen wichtige Kriterien und Optimierungspotenziale auf.

Geben Sie dazu einfach Ihre Domain ein. Unser Crawler prüft anschließend 20 Unterseiten auf die relevantesten Onpage-Kritierien und zeigt Ihnen gefundenen Fehler auf. Je nach Website dauert der Crawl zwischen 10 bis 90 Sekunden.

Kostenlos prüfen

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*