Skip to main content

Whatsapp Business API ermöglicht direkten Kundenkontakt für Firmen

Whatsapp Business API

Whatsapp Business API zeigt neue Möglichkeit, mit Kunden zu kommunizieren. Ein neuer kostenpflichtiger Dienst von Whatsapp sorgt derzeit für Aufsehen. Von Facebook eingeführt, können Firmen nun über den Messenger Kunden direkt kontaktieren – und das im großen Stil.

Dieses neue Feature kündigte Facebook am Mittwoch an. Eines der ersten Unternehmen, das diesen neuen Dienst nutzt, ist die Fluggesellschaft KLM und auch Singapore Airlines wollen künftig mit dem neuen Gadget arbeiten. Ebenso Booking.com und die Einkaufsplattform Wish, sowie der allseits beliebte Fahrdienstleister Uber sind bereits an Bord.

Online Händler können über die Schnittstelle beispielsweise die Kunden in Echtzeit über den Verlauf der Paketzustellung auf dem Laufenden halten. Die Nutzer müssen der Kommunikation zustimmen, bevor sie mit den Firmen in Kontakt treten können. Nur so würde die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) umgesetzt werden können. Die Kommunikation an sich würde dann wie gewohnt verschlüsselt ablaufen – Inhalte sind wie immer nicht von Whatsapp einsehbar.

Whatsapp betonte allerdings noch einmal nachdrücklich, dass sich die Nutzer des neuen Whatsapp Business API darüber im Klaren sein müssen, dass es in keinem Fall eine Privatperson ist, mit der sie in Echtzeit chatten, sondern ein Unternehmen.

Die Nutzer des Dienstes können auch jederzeit Firmen blockieren und so die Kommunikation einstellen.

Bereits im Januar hatte Whatsapp einen ähnlichen Service für kleinere Unternehmen in der Form einer eigenen Android App gestartet. Dieser neue Service nun für größere Firmen läuft in der gewohnten Whatsapp-Anwendung ab. Die Einrichtung und das Chatten mit den Kunden ist für die Firmen kostenlos. Die Benachrichtigungen müssen allerdings nach Stückzahl bezahlt werden. Über die genauen Kosten äußert sich das Unternehmen nicht. So ist Whatsapp Business API der erste kostenpflichtige Dienst von Facebook.

Quelle: www.t3n.de

TitelbildCopyright © Shutterstock/Alex Ruhl

Kostenloser SEO-Check der OSG

Whatsapp Business API ermöglicht direkten Kundenkontakt für Firmen
Beitrag bewerten


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*