Skip to main content

Neue Bing Ads Funktion ermöglicht multilinguales Targeting

Bing Ads ermöglicht das Targeting auf mehreren Sprachen

Copyright © Shutterstock/BigTunaOnline

Bing Ads verkündete am Mittwoch, dass Werbetreibende von nun an mehrere Sprachen auf Kampagnenebene adressieren können und nicht mehr wie bisher nur auf Anzeigegruppenebene. Das Sprachen-Targeting kann weiterhin auf Anzeigegruppenebene ausgerichtet werden, wenn nur eine Sprache adressiert werden soll. Jedoch werden in diesem Fall die Kampagneneinstellungen überschrieben. Um das Sprachen-Targeting auf Kampagnenebene auszurichten, muss bei den Kampagneneinstellungen einfach eine oder alle zwölf unterstützten Sprachen ausgewählt werden. Anschließend muss in den Anzeigegruppeneinstellungen die Option für das nutzen der Kampagneneinstellungen für Sprachen-Targeting ausgewählt werden.

https://advertiseonbing-blob.azureedge.net/blob/bingads/media/blog/2018/10/mlcenglish1.png

Copyright © https://advertise.bingads.microsoft.com

Mit dem Update vereinfacht Bing Ads das Einrichten von multilingualen Kampagnen deutlich. Zum einen können Werbetreibende nun multilinguale Kampagnen aus Google Ads in Bing Ads importieren, was bisher zu großen Problemen führte. Zum anderen ist es nicht mehr nötig, für eine mehrsprachige Kampagne jeweils eigene Kampagnen für spezifische Sprachen zu erstellen. Grundsätzlich ist die Adressierung an mehreren Sprachen äußerst sinnvoll, da es die Anzahl der Seitenaufrufe erhöht und die Reichweite stark erweitert.

Es sollte jedoch beachtet werden, dass Bing Ads kein Übersetzungstool ist. Aus diesem Grund wird den Werbetreibende empfohlen, die Anzeigen beim multilingualen Adressieren in die gewünschte Sprache selbst zu übersetzen.

Quelle: https://advertise.bingads.microsoft.com

Copyright © Shutterstock/BigTunaOnline

Kostenloser SEO-Check der OSG

Neue Bing Ads Funktion ermöglicht multilinguales Targeting
5 (100%) 4 votes


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*