Microsoft: Mit Bing Pages die Online Präsenz managen

Mit-Bing-Pages-die-Online-Präsenz-managen

Copyright © Shutterstock /Flamingo Images


Microsoft hat jetzt sein neues Produkt, Bing Pages, herausgebracht. Damit ist es für Firmen und Privatpersonen möglich, ihr Branding bei Bing und Outlook zu verwalten. Momentan befindet sich das Produkt noch in der Testphase.

Eine gute Möglichkeit, die Online Präsenz zu verwalten

Bing Pages zeigen in Bing Suchergebnisse, die ähnlich wie ein Knowledge Panel, Unternehmen helfen, ihre Online Präsenz zu managen. So können beispielsweise Social Media Links und Kontaktdaten hinzugefügt werden und das Outlook Profil kann durch Bilder und Inhalte personalisiert werden.

Benutzer von Bing Pages können dort auch ihre Social Media Posts kostenlos bewerben. Diese Posts werden dann in relevanten Suchen für 24 Stunden erscheinen und Seitenbesitzer können bis zu 3 Kategorien sowie eine geografische Region bestimmen um ihre Zielgruppe zu erreichen.

Einfache Registrierung bei Bing Pages

Der Registrierungsprozess von Bing Pages gestaltet sich simpel und unkompliziert. Deshalb könnte das neue Produkt vor allem bei kleineren Firmen punkten. Sobald die neuen Benutzer ihre Registrierung mit ihrer E-Mail Adresse und ihrem Twitter Account abgeschlossen haben, werden diese Daten von Microsoft überprüft. Nach der Prüfung werden die Social Media Daten des Benutzers sowie dessen Website in die Bing Page eingepflegt.

Quelle: searchengineland.com

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Kostenloses SEO Tool Performance Suite