Skip to main content

Check Box

Was ist eine Check Box?

Eine Check Box, zu Deutsch: ,,Kontrollkästchen”, ist ein GUI-Widget, das dem Benutzer erlaubt, eine binäre Auswahl zu treffen, d.h. eine Auswahl zwischen einer von zwei möglichen sich gegenseitig ausschließenden Optionen. Beispielsweise muss der Benutzer bei einer einfachen Ja / Nein-Frage möglicherweise mit ,,Ja” (aktiviert) oder ,,Nein” (nicht markiert) antworten.

Das Invertieren des Status einer Check Box erfolgt durch Klicken mit der Maus auf das Feld oder die Beschriftung oder durch Verwenden einer Tastenkombination. Häufig wird eine Reihe von Kontrollkästchen angezeigt, die jeweils eine binäre Auswahl zwischen zwei Optionen enthalten. Dann kann der Benutzer mehrere der Auswahlmöglichkeiten auswählen. Vergleichbar ist dies mit einem Optionsfeld, in dem nur eine einzige Option aus mehreren sich gegenseitig ausschließenden Optionen ausgewählt werden kann.

Bild Checkbox

Check Boxen bei der Anmeldung für den bild.de-Newsletter

Check Box mit dritter Auswahlmöglichkeit

Einige Anwendungen verwenden eine Check Box, die zusätzlich zu den beiden, die von einem normalen Kontrollkästchen bereitgestellt werden, einen unbestimmten Status zulässt. Dieser dritte Status wird in der Checkbox als Quadrat oder Bindestrich angezeigt und gibt an, dass sein Status weder aktiviert noch deaktiviert ist. Dies wird am häufigsten verwendet, wenn die Check Box an eine Sammlung von Elementen in gemischten Zuständen gebunden ist. Der unbestimmte Zustand kann normalerweise nicht vom Benutzer ausgewählt werden und wechselt bei Aktivierung in einen aktivierten Zustand.

Eine Check Box zum Anzeigen von Dateien, die über FTP gesendet werden sollen, kann beispielsweise eine Baumansicht verwenden, sodass Dateien einzeln oder nach Ordner ausgewählt werden können. Wenn nur einige der Dateien in einem Ordner ausgewählt sind, ist das Kontrollkästchen für diesen Ordner unbestimmt. Ein Klick auf dieses unbestimmte Kontrollkästchen würde alle oder keine der enthaltenen Dateien auswählen.

Wird weiterhin auf das Kontrollkästchen geklickt, wird abwechselnd zwischen aktiviert (alle Unterverzeichnisse und Dateien ausgewählt) und deaktiviert (keine Unterverzeichnisse oder Dateien ausgewählt) ausgewählt. Einige dieser Implementierungen ermöglichen es dem Benutzer, zwischen allen Zuständen umzuschalten, einschließlich des unbestimmten Status, indem er sich den gemischten Zustand der Elemente in der Sammlung merkt.

Setzen / Löschen eines Kontrollkästchens

Das Setzen oder Löschen eines Kontrollkästchens ändert den Status des Kontrollkästchens ohne weitere Nebenwirkungen. Die Verletzung dieser Richtlinie durch Zuordnen von zusätzlichen Aktionen zur Zustandsänderung führt häufig zu Verwirrungen bei den Benutzern, da sie dazu verwendet werden, Daten in Eingabesteuerelementen wie Textfeldern, Optionsfeldern und Kontrollkästchen zu konfigurieren. Eine häufige Ausnahme besteht darin, zusätzliche Benutzereingabeelemente zu aktivieren oder anzuzeigen, deren Relevanz vom Status des Kontrollkästchens abhängt.

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG