Google Featured Snippets sind konsequenter als gedacht

Google

Copyright @ Shutterstock/ Casimiro PT


Eine von RankRanger durchgeführte Studie zu Featured Snippets zeigt, dass die URL eines durchschnittlichen Snippets einer bestimmten Seite mit der URL einer zweiten ausgetauscht wird. Es kommt jedoch nur sehr selten vor, dass eine dritte Seite involviert ist. Diese Konsequenz war eine Überraschung.

Zudem hat das Featured Snippet der dominanteren URL im Vergleich zur zweiten URL 77 % mehr von der Anzeigen-Zeit.

Auch wenn es nicht häufig vorkommt, ist ein Wechsel zwischen drei URLs durchaus möglich. Allerdings kann es genauso gut sein, dass die dritte URL nicht mehr für Featured Snippets berücksichtigt wird.

Demzufolge werden für ein spezifisches Featured Snippet immer nur zwei URLs berücksichtigt. Die erfassten Daten zeigen auch, dass in einem Zeitraum von 30 Tagen durchschnittlich etwas mehr als zweimal die URLs ausgetauscht wurden.

Quelle: www.seroundtable.com

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Apple Mac Gewinnspiel