Clean URL

Was ist eine Clean URL?

Clean URLs, auch semantische URLs, sind URLs, die lesbar sind und den Inhalt einer Webseite oft grob beschreiben. Sie sind besser zu erinnern, sehen schöner aus und helfen den Suchmaschinen, durch ihre beschreibende Art den jeweiligen Content besser einzuordnen. Sie bieten dem Webseiten-Besucher bereits vor Anklicken des Links eine Orientierung und hilft ihm zu verstehen, was ihn auf der Webseite erwartet.

Grundsätzlich werden die meisten Seiten durch die jeweiligen URLs in einem Content Management System fortlaufend durch generisch erstellte Nummern oder auch Sitzungs-IDs unterschieden, ohne dabei auf den Inhalt der einzelnen Seiten näher einzugehen. Jegliche Variablen und technischen Parameter in der URL geben dabei keinen Aufschluss über den Content der Page.

Meist sind dynamisch generierte URLs deshalb eher verwirrend und für Seitenbesucher ohne wirklichen Mehrwert. Da sie weder beschreibend sind und keinen Bezug zum Inhalt haben, werden üblicherweise Clean URLs, auch “sprechende” URLs genannt, verwendet, welche semantisch und entsprechend des Inhalts individuell anpassbar sind.

Durch ihre SEO-Freundlichkeit werden heutzutage fast nur noch Clean URLs verwendet. Auch ist die Verlinkung von einer Clean URL einfacher zu handhaben, als URLs, die beispielsweise eine Seiten-ID in Form einer Nummer beinhalten und so tendenziell eher zum Opfer von Tippfehlern werden. Die Orientierung wird auch bei internen Verweisen innerhalb einer Webseite für den Nutzer einfacher, da verlinkte Wörter durch die hinterlegte Clean URL im Hyperlink Klarheit über den zu erwartenden Inhalt bieten.

Weiterhin wertet die Google Suchmaschine Suchergebnisse als relevanter für den Nutzer, wenn sie in der URL auch das jeweilige gesuchte Keyword enthalten. Relevante Keywords in der Clean URL erhöhen daher auch die Sichtbarkeit in den Suchergebnissen und auch die Click-Through-Rate auf das Suchergebnis. Das Verwenden von Clean URLs ist daher heutzutage ein wichtiger Bestandteil jeder OnPage SEO-Strategie und deshalb unbedingt zu empfehlen. Jedes gute Content Management System ermöglicht heutzutage die standardmäßige Verwendung einer Clean URL, technische Kenntnisse sind daher meist nicht erforderlich.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG


Weitere Inhalte