Skip to main content

Schlechte Neuigkeiten für WhatsApp Nutzer

Schlechte Neuigkeiten für WhatsApp Nutzer

Copyright © Pixabay/Webster2703

Bald wird der Messenger einen neues „Feature“ erhalten, welches vermutlich nicht mit großer Freude empfangen wird, denn mit diesem wird WhatsApp ab 2019 Werbung anzeigen. Der Messenger-Dienst, welcher vor ein paar Jahren von Facebook übernommen wurde, wird zunächst nur im „Status“-Feature Werbung anzeigen. Nutzer werden durch Status-Meldungen auf die Benachrichtigungen aufmerksam gemacht und werden so die Werbung sehen. Diese werden leider auch nicht blockierbar sein.

Chris Daniels, Vizepräsident von WhatsApp, erklärte, dass diese Neuerung die primäre Monetisierung der App sicherstellen soll. Die Werbungen werden über ein Facebook-System eingespielt und sollen der Verbindung zwischen Unternehmen und Nutzern dienen. Es kann durchaus erwartet werden, dass WhatsApp weitere Methoden finden wird, um Werbungen zu schalten und die Status-Meldung erst den Anfang darstellen.

Nutzer werden darüber nicht erfreut sein, da WhatsApp jedoch so stark verbreitet ist und die Nutzer eine hohe Bindung zu dem Messenger-Dienst aufweisen, rechnet man mit lediglich sehr geringen Abwanderungen zu anderen Diensten.

Copyright © Pixabay/Webster2703

Quelle: https://www.giga.de

Kostenloser SEO-Check der OSG

Schlechte Neuigkeiten für WhatsApp Nutzer
5 (100%) 4 votes


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*