Skip to main content

Yoast SEO 10.0: Update des Analyse Tools

Tisch Lupe SEO

Copyright © Shutterstock/ eamesBot

Mit Yoast SEO 10.0 bietet das Unternehmen eine neue Version seines SEO-Analyse-Tools. Die Verbesserung basiert auf langjährigen Recherchen und ist auf das Feedback seiner Kunden abgestimmt. SEO verändert sich konstant. Während zwar die Rahmenbedingungen immer dieselben bleiben, ist die operative Ebene stetigen Änderungen unterlegen. Daher ist es nötig, dass SEO-Unternehmen ihre Tools stets auf dem neusten Stand halten.

Warum musste das Tool geändert werden?

Im Laufe der Jahre analysierte Yoast viel über SEO im Allgemeinen, die Wichtigkeit von Sprache, die Informationsgewinnung und die Inhaltsanalyse und lernte in allen Bereichen stetig dazu. Sie kamen zur Erkenntnis, dass Empfehlungen von SEO Tools stärker untersucht werden müssen. Es stellte sich zudem heraus, dass die Kommunikation des Unternehmens darüber verbessert werden kann, warum das getan wird, was getan wird. Das war eines der Dinge, die in der neuen Version der SEO-Analyse korrigiert wurde.

Der neuen SEO Version ging ein Jahr Recherchearbeit voraus. Sie haben die Erkenntnisse vieler SEO-Experten, Linguisten, Entwickler und Content-Spezialisten mit in ihrer Analyse einbezogen, um eine Reihe von Verbesserungen zu erzielen. Daher ist die “Optimierung der Inhalte mit Yoast SEO 10.0 heute viel realistischer”, so das SEO-Unternehmen.

Was hat sich in Yoast SEO 10.0 geändert?

Es wurden viele Erkenntnisse gewonnen, die in die Entwicklung von Funktionen verarbeitet werden konnte. Einer der Schwerpunkte lag auf der Verbesserung der Analyse und dem Umgang mit Sprachen. Yoast musste die künstliche Intelligenz seines Tools verbessern. Dies waren keine einfachen Korrekturen, daher wurden diese von einem Linguisten Team separat entwickelt. Aus diesem Grund wurden bereits früher Teile der neuen SEO-Analyse eingeführt, z. B. Verteilung von Keywords, Wortform und Synonymunterstützung in Yoast SEO 9.0. Die meisten Änderungen, die sich aus diesem Projekt ergeben, sind jedoch in dieser Version von Yoast SEO 10.0 enthalten.

Folgende Inhalte lassen sich mit der neuen Version SEO-optimieren:

  • Prüfung, ob es mehr als eine H1-Überschrift auf der Seite gibt
  • Längere Keywords werden auch in kürzerer Form innerhalb des Tool intelligent erkannt
  • deutlichere Markierung, wenn im Text keine externen Links vorhanden sind
  • Alt-Text Prüfung bei mehreren Bildern soll verhindern, dass die Seite “über-optimiert” wird
  • Bei Schlüsselworten im Titel erkennt das Tool nun Wörter die davor stehen, wie “der”, “auf”, “was” und wertet die Phrase trotzdem als Schlüsselwort im Titel
  • Bei Schlüsselwörtern in der Unterüberschrift wird bei unterstützten Sprachen erkannt, ob alle, bei nicht unterstützen Sprachen, ob zumindest die Hälfte der Wörter, aus der Keywordphrase im Text vorhanden ist
  • Die Textlänge wurde auf mindestens 250 Wörter erhöht
  • Die Überprüfung, ob in der URL Stopp Wörter enthalten sind, wurde abgeschafft.

Die übrigen Inhalte der vorherigen Version bleiben unverändert.

Quelle: yoast.com

Kostenloser SEO-Check der OSG

Yoast SEO 10.0: Update des Analyse Tools
5 (100%) 1 vote


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*