OnPage Optimierung

OnPage Optimierung

Copyright ┬ę Shutterstock / baranq

F├╝r die Umsetzung deiner technischen und inhaltlichen Verbesserungen auf der Webseite ist die OnPage Optimierung geeignet. Sie erm├Âglicht dir bessere Rankings und setzt dich von den vielen Seiten der Konkurrenz ab. Rund um die OnPage Optimierung gibt es viele Ma├čnahmen und Optionen, die du f├╝r deine Platzierung bei Google und anderen Suchmaschinen nutzen kannst. Diese stellen wir dir in unserem Ratgeber nun etwas genauer vor, wodurch du mehr ├╝ber die Struktur deiner OnPage Optimierung lernen kannst.

1. So wichtig ist die zielgerichtete Optimierung

Die Suchmaschinenoptimierung ist aus deiner Sicht entscheidend, um dein Ranking umfassend zu steigern. Da nur 0,78 % der Klicks auf der zweiten Seite von Google erfolgen, ist die OnPage Optimierung f├╝r deinen Weg zu den Top-Platzierungen durchaus entscheidend. Hierzu geh├Âren jedoch nicht nur klar strukturierte ├ťberschriften und interne Links, sondern vor allem wirksame und starke Inhalte. Diese sind das Fundament deiner Seite und k├Ânnen den Kunden nachhaltig ├╝berzeugen. Daher solltest du m├Âglichst von Beginn an f├╝r eine umfassende OnPage Optimierung auf deiner Seite sorgen.

Unausgesch├Âpftes Potenzial

Eine Statistik aus dem Jahr 2018 zeigt, dass rund 90 % aller Seiten keinen SEO Traffic auf Google erhalten. Dies ist in den vielen F├Ąllen mit einer fehlerhaften oder vollst├Ąndig ausbleibenden OnPage Optimierung verbunden. Diese k├Ânnen die Webmaster selbst vornehmen.

Mit einer Webseite ohne Traffic bleiben die gew├╝nschte Erfolge aus, weshalb es auf eine wirksame und vollwertige Optimierung ankommt. Daher ist die OnPage Optimierung aus deiner Sicht entscheidend, um deine Webseite erfolgreich zu vermarkten. Mehr Fakten und Details erh├Ąltst du direkt in unserem SEO Guide.

2. Die Verbindung aus Inhalt und Struktur

Wenn es um deine OnPage Optimierung geht, kommt es vor allem auf moderne Inhalte und ein stimmiges Gesamtpaket an. Hierbei gibt es in verschiedensten Bereichen viel zu tun, um dein Ranking zu verbessern und schnell von potenziellen Kunden gefunden zu werden. Im Folgenden zeigen wir dir, welche SEO Ma├čnahmen du technisch, inhaltlich, strukturell und optisch ergreifen kannst.

SEO ANzeige und organische Suche

Copyright ┬ę OSG

3. Technische Ma├čnahmen f├╝r deine OnPage Optimierung

F├╝r eine technisch moderne und professionelle Wirkung sollten die Server eine ausreichende Geschwindigkeit vorweisen. Daher geh├Ârt auch die Verbesserung der Antwortzeit deiner Server in den Bereich der OnPage Optimierung, um deinen Besuchern ein gutes Gef├╝hl bei der Suche zu bieten.

Gleiches gilt f├╝r einen aufger├Ąumten Quellcode, der viel zur Leistung deiner Seite beitragen kann. Die Entfernung ├╝berfl├╝ssiger Codeschnipsel sorgt schnell f├╝r mehr Ordnung und Struktur.

Ebenfalls von Bedeutung sind die Benennung und Aufteilung deiner IP-Adressen. Um Effekte wie Bad Neighbourhood zu vermeiden, solltest du f├╝r jedes neue Webprojekt eine eigene IP-Adresse w├Ąhlen. So signalisierst du der Suchmaschine, dass es sich um eine eigenst├Ąndige und unabh├Ąngig zu wertende Seite handelt. F├╝r deine OnPage Optimierung ist dies von elementarer Bedeutung.

4. Robots.txt und Meta Robots Tag

Damit deine Inhalte bei Google und anderen Suchmaschinen auch auftauchen, solltest du darauf achten, dass diese von den Crawlern auch besucht werden k├Ânnen. Ebenso sollten keine Seiten von der Indexierung ausgeschlossen werden

Achte darauf, dass wichtige Seiten nicht via Robots Meta Tag “Noindex” von den Suchergebnissen ausgeschlossen werden. Das Attribut “Nofollow” verbietet es Crawlern wiederum, Links auf einer Seite zu folgen.

Die robots.txt-Datei gibt Crawlern Anweisungen, welche Bereiche einer Website┬ágecrawlt werden d├╝rfen und welche nicht.┬áDamit alle gew├╝nschten Bereiche vom Googlebot besucht werden k├Ânnen, sollte m├Âglichst deine komplette Webseite crawlbar sein.

Daher solltest Du bei der OnPage Optimierung immer auch die Vorgaben in der robots.txt sowie die Meta-Robots-Tags im Auge behalten. Dazu verwendest Du am besten die Google Search Console.

Technische Onpage Optimierung mit der Google Search Console

Screenshot: Google Search Console

5. Inhaltliche Aspekte rund um die OnPage Optimierung

Neben den vielen technischen Anpassungen kannst du auch inhaltlich f├╝r eine bessere OnPage Optimierung sorgen. Hierbei kommt es auf lebendigen und ansprechenden Content an, der den Nutzern relevant erscheint und die wichtigsten Begriffe beinhaltet. Mit Ma├čnahmen wie einer zus├Ątzlichen WDF*IDF-Analyse ermittelst du schnell, welche weiteren Angaben deine Texte haben sollten. Auch die weiteren inhaltlichen Hinweise sind f├╝r deine OnPage Optimierung entscheidend:

Content Optimierung

  • Das Title Tag, auch Meta Title oder Seitentitel genannt, ist das wichtigste Meta Element innerhalb einer Seite. Jede Seite sollte ein einzigartiges Title Tag mit den wichtigen Keywords besitzen.
  • Achte auf klar strukturierte ├ťberschriften von H1 bis maximal H6.
  • Nutze Bullet Points oder Tabellen, um deine Inhalte visuell aufzubereiten.
  • Mit Fettungen oder Kursivschrift lassen sich Begriffe optisch hervorheben.
  • Erstelle vollst├Ąndige Meta Daten f├╝r die Ansicht in den Suchergebnissen.
  • Arbeite mit dynamischen Call-to-Actions, die auf deine Angebote hinweisen.

Erg├Ąnzend zur Arbeit mit neuen Textelementen bieten sich auch Bilder und Videos bestens an. Mit diesen sorgst du Schritt f├╝r Schritt daf├╝r, dass deine Inhalte einen stimmigen Eindruck machen und auch optisch positiv hervorstechen. Bilder k├Ânnen sich in der OnPage Optimierung zudem positiv auf deine Rankings in der Bildersuche auswirken, wor├╝ber du ebenfalls gefunden werden kannst. Nutze daher alle inhaltlichen M├Âglichkeiten, um deine Inhalte voranzutreiben.

6. Optischer Mehrwert durch ansprechende Designs

Eine sehr wichtige Komponente der OnPage Optimierung ist die Anpassung deiner Designs. Besonders das Responsive Webdesign hat sich seit dem Mobile First Update von Google zu einem der wichtigsten Aspekte entwickelt. Daher solltest du auch f├╝r die Nutzung auf mobilen Endger├Ąten f├╝r eine klare und einheitliche Strukturierung deiner Inhalte sorgen. In Verbindung mit interaktiven Bannern und bewegenden Elementen sorgst du f├╝r eine grafisch strukturierte und gute L├Âsung.

Weitere Anpassungen f├╝r die grafische Verbesserung deiner OnPage Optimierung ist die Verringerung der Dateigr├Â├čen. H├Ąufig verursachen zu gro├če Bilder und Videos eine deutlich l├Ąngere Ladezeit, die sich im Rahmen der OnPage Optimierung verringern l├Ąsst. Gemeinsam mit unserer Expertise hast du jederzeit die Option, deine Seite technisch und inhaltlich optimieren zu lassen.

7. Interne Links als wichtiger Optimierungsansatz

Wenn es um deine OnPage Optimierung geht, spielen auch die internen Verlinkungen eine entscheidende Rolle. Mit diesen erleichterst du einerseits das Crawling durch den Googlebot und bietest andererseits auch deinen Nutzern eine eing├Ąngige Struktur. Auch ein strukturierter Aufbau deiner Gliederungspunkte ist entscheidend, um die ├ťbersichtlichkeit zu steigern. Erg├Ąnzend zu internen Links und einer ├╝bersichtlichen Webseitenstruktur bieten sich die folgenden Aspekte an:

URLs sollten von Beginn an klar und eindeutig verdeutlichen, auf welchen Inhalt sie sich beziehen. Dadurch bietest du den Nutzern mehr Sicherheit und zeigst, was hinter deinem Link steckt. Auch f├╝r deine OnPage Optimierung sind sprechende URLs daher eine ausgezeichnete Wahl.
Schema.org hat sich als Initiative zu einem einheitlichen Ansatz f├╝r die strukturierte Darstellung von Daten entwickelt. Daher solltest auch du deine Daten entsprechend der Schema.org Variante einbinden, um den g├Ąngigen Standards und Anforderungen zu entsprechen.
Sitemaps bieten deinen Nutzern deutlich mehr ├ťbersicht und sorgen f├╝r eine klare Verkn├╝pfung s├Ąmtlicher Seitenbestandteile. Dies macht sich an einer klaren und einheitlichen Aufteilung deiner Seite bemerkbar, was mit Sitemaps ohne viel Aufwand umsetzbar wird.
Im Rahmen der Kanonisierung steht dir ein wirksames Mittel zur Verf├╝gung, mit dem du Duplicate Content vermeiden kannst. Pr├╝fe hierzu am besten zun├Ąchst die vorhandenen canonical-Tags und versehe die entsprechenden Seiten mit dem noindex-Attribut.

Mithilfe der vielf├Ąltigen Tipps hast du es deutlich einfacher, deine OnPage Optimierung zu verbessern. Dies l├Ąsst dich deine Rankings optimieren, um schneller von potenziellen Kunden gefunden zu werden und den Mehrwert deiner Inhalte zu steigern. Interne Links und weitere Ma├čnahmen in der OnPage Optimierung sorgen daher f├╝r mehr Struktur und f├╝r mehr Besucher.

8. Der Zusammenhang zwischen der Offpage- und OnPage Optimierung

Sowohl beim OffPage-Ansatz als auch innerhalb der OnPage Optimierung kommt es auf stetige und kontinuierliche Arbeit an. Da Links h├Ąufig auch durch deine Inhalte entstehen, spielt die Verbesserung deiner Backlink-Strategie f├╝r deinen Content eine entscheidende Rolle. Auch an anderen Stellen gibt es Schnittstellen. Die durch Links auf deine Seite geleiteten Besucher werden schnell andere Ergebnisse suchen, wenn kein Mehrwert erkennbar wird. Sowohl eine optisch hochwertige Aufmachung als auch inhaltliche Qualit├Ąt sind f├╝r deine Optimierung daher relevant.

Drei-Elemente-Suchmaschinenoptimierung-SEO

┬ę OSG

9. Unsere Checkliste f├╝r deine OnPage Optimierung

Um dich bei deiner OnPage Optimierung zu unterst├╝tzen, haben wir dir eine kurze Checkliste ausgearbeitet. Mit den folgenden 10 Tipps kannst du die finalen Ma├čnahmen problemlos selbst ├╝bernehmen und daf├╝r sorgen, dass deine Webseite mit Sicherheit in den SERPs gefunden wird:

  1. Lege eine URL fest, die beschreibend und aussagekr├Ąftig wirkt.
  2. Achte auf die richtigen Keywords und semantische Begriffe.
  3. Achte vor allem auf die Keywords in Title Tag und Meta Description.
  4. Nutze Bilder nicht nur optisch, sondern als Strukturelement.
  5. Achte auf die Keywords im Alt-Attribut und Dateinamen der Bilder.
  6. Integriere Social Sharing Buttons, die schnell erkennbar werden.
  7. Vermeide Duplicate Content f├╝r deine neuen Inhalte.
  8. Gestalte deine Inhalte nutzerfreundlich und ├╝bersichtlich.
  9. Gestalte deine Daten strukturiert, um den informativen Mehrwert zu steigern.
  10. Schaffe interne Verlinkungen zur Weiterleitung deiner Nutzer.
  11. Setze auf aussagekr├Ąftige und wirksame Call-to-Actions.
  12. Programmiere die Seite von Beginn an mobilfreundlich und responsive.

10. Schnelle und sichere Pr├╝fungen in der OSG Performance Suite

Solltest du nun selbst nach deinen Rankings und den SEO Erfolgen schauen wollen, helfen wir dir gerne mit unserer OSG Performance Suite. In dieser kannst du alle wichtigen Aspekte zu deinen Rankings und den damit verbundenen Inhalten abrufen. Auch Informationen zu empfohlenen Keywords und aktuellen Positionen siehst du direkt in deiner Suite, wodurch sich deine OnPage Optimierung vollst├Ąndig planen l├Ąsst. Gerne begleiten wir dich an dieser Stelle bei allen relevanten Webprojekten und unterst├╝tzen dich rund um die Suite bei deiner OnPage Optimierung.

Performance Suite

Copyright ┬ę Online Solutions Group

11. Professionelle OnPage Optimierung vom Experten

Solltest du rund um deine OnPage Optimierung weitere Unterst├╝tzung ben├Âtigen, sind wir dir nat├╝rlich gerne als SEO Agentur behilflich. F├╝r die Kundengewinnung mit deiner Seite ist die OnPage Optimierung eine entscheidende Grundlage, mit der sich unz├Ąhlige Ans├Ątze verbessern lassen. Diese fassen wir dir im Vorhinein nat├╝rlich treffend und ├╝bersichtlich zusammen, wodurch du die Leistung deiner Seite steigern kannst. In Verbindung mit einem praktischen und wirksamen Konzept bist du daher bestens aufgestellt und kannst sich bei uns f├╝r eine professionelle Umsetzung entscheiden.

SEO Consulting bei der Online Solutions Group

Copyright ┬ę OSG

12. FAQs

Was ist bei der OnPage Optimierung am wichtigsten?

Immer wieder wird der Content als Herzst├╝ck der OnPage Optimierung bezeichnet. Dies ist jedoch nur eingeschr├Ąnkt richtig, da auch URL-Strukturen, interne Links, technische Faktoren und viele weitere Aspekte von Bedeutung sind. Achte daher auf eine vollst├Ąndige Optimierung f├╝r s├Ąmtliche Rankingaspekte.

Welche Ziele verfolgt eine wirksame Optimierung deiner Seite?

Mit der OnPage Optimierung l├Ąsst sich das Ranking deiner Seite deutlich verbessern. Dies entspricht in der Regel auch dem Ziel, sich gegen├╝ber der Konkurrenz in den SERPs zu behaupten. Konkret lassen sich dadurch stetig mehr Besucher und zufriedene Kunden gewinnen.

Wie unterscheiden sich OffPage- und OnPage Optimierung?

W├Ąhrend sich die OffPage Optimierung auf externe Faktoren wie Social Signals und Backlinks bezieht, umfasst die OnPage Optimierung alle Aspekte der Oberfl├Ąche deiner Seite. Hierzu geh├Âren zum Beispiel der Inhalt, interne Verlinkungen, technische Aspekte und die optische Wirkung der Seite.

Ist die OnPage Optimierung eine einmalige Sache?

Grunds├Ątzlich hast du die M├Âglichkeit, deine OnPage Optimierung mit weiteren Artikeln, neuen Bildern und technischen Aspekten stetig weiterzuf├╝hren. Wenn dies f├╝r dich jedoch sehr aufwendig w├Ąre, lassen sich die damit verbundenen T├Ątigkeiten auch an eine SEO Agentur auslagern.

13. Unser Fazit

Die OnPage Optimierung ist schon immer ein wichtiger Ansatz, der sich auf die Wirkung f├╝r den Kunden fokussiert. Achte daher sowohl inhaltlich als auch strukturell, technisch und gestalterisch auf eine gute Wirkung und sorge daf├╝r, dass deine Erfolge nachhaltig erhalten bleiben. Bei Bedarf hast du rund um deine OnPage Optimierung mit uns nat├╝rlich die richtigen Partner zur Hand.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG


Weitere Inhalte