Open Marketplace

Open Marketplace

© Copyright Shutterstock/ Rokas Tenys

Was ist ein Open Marketplace?

Unter Open Marketplace versteht man eine Plattform aus dem Internet Verkaufsbereich. Die Teilnehmer, die auf der betreffenden Verkaufsseite registriert sind, k√∂nnen ihre Artikel und Angebote im Rahmen einer Auktion verkaufen. Bei den angesprochenen Artikeln und Angeboten handelt es sich meist um Werbefl√§chen der Publisher. Die Preisbildung erfolgt wie bei Auktionsverfahren √ľblich nach dem Prinzip von Angebot und Nachfrage. Dadurch sind attraktive Preise m√∂glich.

Auktion im Echtzeit-Bieter-Verfahren beim Open Marketplace

Alle Teilnehmer eines Open Marketplace können auf die angebotenen Artikel Gebote in Echtzeit (Real Time Bidding) abgeben. Über die Plattform haben sie auch Zugriff auf alle Informationen, die die Artikel betreffen.

Gegensatz Private Marketplace

Wenn Anbieter ihre Angebote nur einem bestimmten Bieterkreis zugänglich machen wollen, wählen sie als Auktionsplattform den Private Marketplace. Bei dieser Plattform ist der Zugriff und der Bieterkreis jedoch limitiert. Vorteil der ersten Variante ist die große Zahl der Interessenten und damit möglichen Bieter. Weitere Informationen finden Sie auch auf den jeweiligen Auktionsseiten. Dort werden auch weitere Begriffe definiert, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Plattform stehen.

Tipp

Wenn Sie noch Fragen bez√ľglich eines Online Marketing Themas haben, dann k√∂nnen Sie gerne unseren Glossar besuchen und sich √ľber das Thema informieren, wo Sie noch speziell Fragen haben.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG


Weitere Inhalte