Optimizely

Was ist Optimizely?

Optimizely ist ein amerikanisches Unternehmen, das Software zur Optimierung von Webseiten und Apps entwickelt. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in San Francisco, Kalifornien. Das Unternehmen hat darĂŒber hinaus Niederlassungen in Amsterdam, Köln, London und Sydney. Die als Optimizely X bezeichnete Plattform wird in einem SaaS-Modell (Software as a Service) bereitgestellt. Sie bietet A / B-Testtools, mit denen zwei Versionen einer Webseite hinsichtlich ihrer Leistung verglichen werden können und Tools fĂŒr Web-Experimente, Personalisierung, Empfehlungen, mobile Apps, Full-Stack- und Over-the-Top-Inhalte.

Optimizely

(c) Screenshot von Optimizely

Wie funktioniert Optimizely?

Die Plattform ist ein A / B-Test- und Experimentierwerkzeug, mit dem Webseitenbetreiber und Webmaster multivariante Experimente fĂŒr Webseiten durchfĂŒhren können. Zudem wird eine iOS- und Android-Integration angeboten, mit der Ă€hnliche Experimente mit mobilen Apps durchgefĂŒhrt werden können. Alle Informationen aus den Experimenten werden in einem sogenannten “Stats Engine” -Dashboard prĂ€sentiert, das die Leistung und statistische Signifikanz ĂŒberwacht, sodass aus den Ergebnissen Entscheidungen abgeleitet werden können.

Die Software wird clientseitig installiert, indem ein Code-Snippet direkt in den Code einer Website eingefĂŒgt wird. Sobald dieses Snippet hinzugefĂŒgt wurde, können Tests fĂŒr das Web ausgefĂŒhrt werden. Bei webbasierten Experimenten muss fĂŒr jedes Projekt eine eigene JavaScript-Zeile im < head> – Bereich der Webseite integriert werden.

Geschichte von Optimizely

Das Unternehmen wurde 2010 von Dan Siroker und Pete Koomen, beide ehemalige Google Mitarbeiter, gegrĂŒndet. Dan Siroker war bis zu GrĂŒndung Produktmanager fĂŒr den Google Chrome Browser. Pete Koomen war der Produktmanager fĂŒr die Google App Engine. Finanziert wurde das Unternehmen durch Venture-Kapital unter anderem von Google.

Im Rahmen eines grĂ¶ĂŸeren internationalen Expansionsplans kĂŒndigte das Unternehmen im April 2013 den Start ihrer Plattform in neun weiteren Sprachen an: DĂ€nisch, NiederlĂ€ndisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Portugiesisch, Spanisch und Schwedisch. Im September 2016 veröffentlichte das Unternehmen Optimizely X mit erweiterten Lösungen fĂŒr Web-Experimente, Personalisierung, Empfehlungen, Mobile, Full Stack und OTT.

Die Vorteile von Optimizely fĂŒr Webentwickler

Die grĂ¶ĂŸten Vorteile sind die Benutzerfreundlichkeit und die einfache Bedienung, die es auch nicht IT-Fachleuten, ermöglicht, die Plattform zu nutzen. Die Plattform biete eine vollstĂ€ndige Kontrolle ĂŒber JavaScript. Alle Änderungen, die vorgenommen werden, werden automatisch in JavaScript-Anweisungen umgewandelt, die diesen Änderungen entsprechen. Das generierte JavaScript kann bearbeitet oder geĂ€ndert werden. Mit der Software ist es möglich, beliebig viele Ziele, beliebige Seitenaufrufe, JavaScript-Ereignisse oder benutzerdefinierte Ereignisse nachzuverfolgen. Alle Daten, die von den Nutzern an die Plattform gesendet werden, werden automatisch gespeichert, sodass Nutzer Ziele hinzufĂŒgen und entfernen können. DarĂŒber hinaus ermöglicht die Plattform das automatisierte Browser ĂŒbergreifende Testen von Webseiten, bietet eine UnterstĂŒtzung fĂŒr dynamisch generierte Webseiten und ermöglicht ein Behavioral Targeting. Zudem ist es möglich, unbegrenzt simultane Experimente durchzufĂŒhren.

Tipp

Wenn Sie noch Fragen bezĂŒglich eines Online Marketing Themas haben, dann können Sie gerne unseren Glossar besuchen und sich ĂŒber das Thema informieren, wo Sie noch speziell Fragen haben.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG


Weitere Inhalte