Skip to main content

Google Fotobuch ab jetzt verfügbar

Google Fotobuch

© Shutterstock/Ulza

Das Google Fotobuch ist ab jetzt in Deutschland verfügbar. Der Service von Google, der bereits im Mai 2017 angekündgt wurde, lassen sich ganz einfach über Google Fotos erstellen und kosten ab 12,99 Euro.

Bereits im Mai hatte Google diese neue Funktion angekündigt – jetzt können endlich auch Nutzer in Deutschland sich über das neue Feature freuen. Die Erstellung des Buchs erfolgt direkt im Browser oder der Fotos-App für Android und iOS. Niemand muss sich eine spezielle Software herunterladen.

Google greift den Nutzern bei der Erstellung des Google Fotobuchs unter die Arme, indem es die besten Fotos automatisch auswählt und nach Orten, Daten und Gegenständen sortiert. Sobald um die 100 Bilder ausgewählt sind und die Bearbeitung des Buches startet, zeigt der Assistent den Nutzer auf zu gering aufgelöste Bilder hin. Nutzer können ihr Google Fotobuch dann in drei vorangelegten Designs erstellen und gegebenenfalls auch Text hinzufügen.

Ab mindestens 20 Seiten mit Bildern kann das Fotobuch erstellt werden – als Softcover oder auch als Hardcover. Das verwendete Papier für die Google Fotobücher ist laut Google “hochwertiges, umweltfreundliches Papier”. Es wurde bereits ein Kurztest des Fotobuchs durchgeführt, bei dem deutlich wurde, wie einfach es ist dieses Google Fotobuch zu erstellen – tatsächlich ist die Erstellung innerhalb weniger Minuten möglich.

Bezahlen kann der Nutzer das Buch via GooglePay.

Quelle: t3n.de

TitelbildCopyright © Shutterstock/Ulza

Kostenloser SEO-Check der OSG

Google Fotobuch ab jetzt verfügbar
3.4 (68%) 5 votes


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*