Gab es wieder Google Updates?

Gab es wieder Google Updates?

Copyright © Unsplash/Alexander Popov


Aufgrund von Fluktuationen auf den Suchergebnisseiten von Google wird vermutet, dass es im Januar zwei Updates gab. Eine Bestätigung seitens Google gab es bislang nicht.

Gab es Google Updates?

Das Thema Google Updates ist bekanntermaßen mit viel Spekulation verbunden. Oftmals wird erst im Nachhinein bemerkt, dass es ein Update gab. Dies könnte auch im Januar der Fall gewesen sein.

Seit dem Product Review Update und dem Local Search Update im Dezember hatte sich nicht viel getan auf Googles Suchergebnisseiten – bis zum Zeitraum zwischen dem 6. und 8. Januar, in welchem stärkere Fluktuationen auf den Suchergebnisseiten zu verzeichnen waren. Vergleichbare Fluktuationen konnten um den 15. Januar beobachtet werden. Ausschläge dieser Art sind meistens ein Anzeichen dafür, dass es ein Google Update gab.

SERP Fluctuations

Copyright © RankRanger

Welche Folgen gibt es?

Updates von Google folgen in den meisten Fällen Traffic-Schwankungen und geänderte Rankings. Diese können vor allem auf den E-Commerce große Auswirkungen haben. So kann es sein, dass man auf einmal deutlich schlechter rankt als der Mitbewerber. Die Verlierer könnte es doppelt getroffen haben, denn dieser Januar war der schlechteste seit 15 Jahren in Sachen Traffic und Verkaufszahlen.

Ankündigungen und Bestätigungen zu Updates gibt Google generell selten. So hat sich Google auch in diesen Fällen bisher nicht zu den Fluktuationen geäußert.

Quelle: seo-suedwest.de, seo-suedwest.de

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Apple Mac Gewinnspiel