Skip to main content

Dewey Update

Was bedeutet Dewey Update?

Dewey Update ist die Bezeichnung für ein im Jahre 2008 erfolgtes Update der beliebten Suchmaschine Google. Alle Betreiber von Suchdiensten im Internet führen in unregelmäßigen Abständen Updates ihrer Algorithmen, die die Reihenfolge der Anzeige von Webseiten nach der Suche nach einem bestimmten Schlüsselwort bestimmen, durch. Insbesondere die Updates der beliebten Suchmaschine Google erhalten dabei regelmäßig große Aufmerksamkeit von Online Marketing Dienstleistern und den Betreibern kommerzieller Webseiten.

Für die meisten SEOs und allgemeinen Web-Surfer war Dewey recht einfach zu erkennen. Es brauchte nur ein paar wenige Recherchen, um zu sehen, dass etwas anders war und viele Ansätze zur Suchmaschinenoptimierung nun scheinbar völlig aus dem Ruder liefen. Was also waren die besonderen Eigenschaften des Dewey-Algorithmus, als er zum ersten Mal global implementiert wurde? In den folgenden Absätzen findet sich eine kurze Liste der Veränderungen, die von der SEO-Community bemerkt wurden.

Ältere Sites verschwanden plötzlich aus dem Index

Viele der beliebten und durchaus hochwertigen alten Websites, die wir lieben und pflegen, waren nach dem Dewey Update plötzlich zumindest vorübergehend aus den Top-Rankings von Google verschwunden und erschienen stattdessen auf Seiten in den Zehner- oder Zwanziger-Bereichen des Indexes, die für die Suchenden weniger relevant sind und kaum noch Traffic generieren. Dies löste bei zahlreichen Suchmaschinenoptimierern und Website-Betreibern zunächst eine regelrechte Panik aus.

Beobachtern zufolge waren die Websites, die am stärksten betroffen waren, erstaunlicherweise oft diejenigen, um die sich Suchmaschinenoptimierer in den Jahren davor besonders bemüht haben. Um zu wachsen und den eigenen Umsatz zu erhöhen, sucht ein Website-Betreiber natürlich nach Möglichkeiten, den Traffic zu erhöhen – und die Welt des Internets ist voll von Menschen, die versprechen, Website-Traffic zu erhöhen: SEO-Dienstleister und Berater, kurz: Experten für die Suchmaschinenoptimierung. Viele Marktteilnehmer sind allerdings der Ansicht, dass die einzigen echten Suchmaschinen-Experten, diejenigen sind, die die Suchmaschinen selbst bauen und verbessern – und nicht diejenigen, die den Content auf Websites optimieren und für eine bessere externe Verlinkung sorgen.

Weniger Relevanz nach dem Dewey Update

Viele Internetnutzer und Anbieter von SEO Dienstleistungen haben nach dem Dewey Update festgestellt, dass die Suchanfragen, die Besucher auf Webseiten weiterleiteten nach dem Dewey Update bei weitem nicht mehr so relevant waren wie zuvor. Für viele schien es, als würde der Google Algorithmus nun fahrig agieren und halbgare Ergebnislisten für eigentlich unmissverständliche und geradlinige Anfragen anzeigen, die vor dem Dewey Update noch zu einer großen Zahl an brauchbaren Ergebnissen führten. Yahoo und andere Suchmaschinen-Schnittstellen haben sich dagegen erwartungsgemäß verhalten.

Oftmals waren die beschriebenen Effekte nach dem Dewey Update allerdings binnen weniger Tagen oder Wochen nicht mehr bemerkbar. Da sich Google und andere Suchmaschinen aus nachvollziehbaren Gründen zu derartigen Ereignissen und deren Auswirkungen nur vage äußern, werden die tatsächlichen Geschehnisse und Beweggründe hinsichtlich des Dewey Updates auch in Zukunft unklar bleiben.

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG

Dewey Update
3.7 (73.33%) 6 vote[s]