Skip to main content

Follow Friday

Was ist Follow Friday?

Bei Follow Friday handelt sich um eine Bezeichnung im Bereich der sozialen Medien (meist Twitter und Instagram). Die Tradition begann im Jahr 2009, als ein Twitter-Nutzer namens Micah Baldwin dachte, es wäre eine gute Idee für jeden, Leute mittels Tweets zu empfehlen, denen man folgen könnte und die einem im besten Fall zurückfolgen.

Er beschloss dann diesen „Tag des Folgens“ auf freitags zu legen und ihm den Namen Follow Friday zu geben. Ein anderer Benutzer schlug vor, das Hashtag #followfriday hinzuzufügen, den andere Twitter-Benutzer später zu #ff kürzten. Mittlerweile hat sich der Hashtag auf Twitter als eine feste Tradition etabliert, in der Leute Tweets senden, die andere Twitter-Benutzer empfehlen, die sie für interessant halten.

Der Zweck von Follow Friday

Die Idee von Follow Friday ist es, einen oder mehrere Benutzer zu empfehlen, denen man auf Twitter folgt und von denen man glaubt, das sie bzw. die Tweets dieser Personen anderen ebenfalls gefallen könnten. In den Tweets erwähnt man dafür die entsprechenden Twitter-Nutzer als @Benutzername. Zusätzlich setzt man dann noch das Hashtag #FollowFriday oder nur #ff. Mehr Inhalt ist nicht nötig und auch nicht empfehlenswert. Prinzipiell geht es dabei darum Leuten zu helfen, Follower auf Twitter zu bekommen und neue Leute zu entdecken, denen sie folgen können. Oft wird der der Hashtag auch in Verbindung mit dem Twitter Advertising verwendet.

Da Twitter exponentiell wächst, ist das Gefühl von Gemeinschaft und Zusammenhalt um #ff Tweets heutzutage schwieriger zu erhalten. Sein Nutzen scheint nicht so stark zu sein, wie er einmal war, vor allem, weil der kommerzielle Gebrauch und das Marketing auf Twitter angestiegen sind.

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG